Krypto-Ruhestand
Jetzt liest du
Krypto-Ruhestand: Wir fassen April 2024 zusammen. Rückgänge trotz Halbierung
0

Krypto-Ruhestand: Wir fassen April 2024 zusammen. Rückgänge trotz Halbierung

erstellt Michał Sielski3 Mai 2024

Der lang erwartete kam im April Bitcoin-Halbierung, d. h. Halbierung der Belohnungen, die Miner beim Schürfen nachfolgender Münzen erhalten. Dies war immer ein Durchbruch, der BTC und dann auch andere Kryptowährungen dazu brachte, neue Preishöchststände zu verzeichnen. Dieses Mal sinkt der Markt jedoch unter seinem eigenen Gewicht, sodass unser kryptowährungsbasiertes Altersvorsorgeportfolio einen Teil seines Wertes verloren hat. Seit Beginn der Investition ist der Wert der Kryptowährungs-Wallet ForexClub.pl um 152,77 % gestiegen.

Der April und insbesondere der Maiwechsel 2024 waren nicht gerade freundlich für die Inhaber von Kryptowährungen. Binance Coin schneidet unter unseren Coins fast traditionell am besten ab. Der BNB-Kurs reagierte nicht einmal auf die Forderung nach einer obligatorischen Gefängnisstrafe für seinen ehemaligen Präsidenten und Gründer. Changpeng Zhao. Allerdings sind die Bewertungen aller Kryptowährungen in unserem Portfolio derzeit niedriger als vor einem Monat.


Check it out: Krypto-Ruhestand: Der März 2024 steht im Zeichen weiteren Wachstums


Kryptorentenregeln des Forex Club Portals:

  • Wir investieren in Binance Börse, die nicht nur die größte der Welt ist, sondern auch - bisher - die stabilste,
  • jeden Monat weisen wir einen Betrag von 60 EUR zu (als wir anfingen, war dies die Mindesteinzahlungsschwelle bei Binance),
  • Wir wollen ca. die Hälfte der Mittel in investieren Bitcoin, als "König der Kryptowährungen" und unbestreitbares Schwungrad des gesamten Marktes, aber es ist keine dauerhafte Regel,
  • neben BTC haben wir zu Beginn 3 weitere Kryptowährungen ausgewählt: LINK, ADA und BNB, in die wir investieren werden,
  • wenn es möglich ist, hinterlegen wir Kryptowährungen auf „Depots“ in Binance, neuerdings auch in den Liquiditätspool,
  • alle paar Monate entscheiden wir, ob das Portfolio weitere Kryptowährungen umfassen wird, zuletzt CRV, SAND, AXS, GMT und BSW, wir haben Investitionen in LINK, SOL und APE abgeschlossen,
  • Der Anlagehorizont beträgt mindestens 10 Jahre.

BINANZ ÜBERPRÜFEN

Vor einem Monat haben wir Binance Coin (BNB) gekauft

Vor einem Monat haben wir Binance Coin gekauft. Die native Kryptowährung der Binance-Börse ist nicht nur ein stabiles Schiff auf den kürzlich boomenden Kryptowährungsmeeren, sondern auch eine Garantie für zusätzliche Einnahmen aus dem Staking und der Zuteilung neuer Kryptowährungen, die an der Binance-Börse debütieren.

Nach dem Kauf Anfang April sah unser Kryptowährungs-Altersportfolio wie folgt aus:

after_purchase03_4

Die Ergebnisse unserer Kryptowährungen im April 2024:

  • Binance-Münze (BNB) -1,88%
  • Bitcoin (BTC) -9,03%
  • Ethena (ENA) -15,23 %
  • Kardano (ADA) -18,83%
  • Axie Infinity (AXS) -22,12 %
  • Grünes Metaverse-Token (GMT) -25,17 %
  • Kurve DAO-Token (CRV) -29,13 %
  • Biswap (BSW) -34,80 %

Preisrückgänge wirkten sich natürlich auf die Bewertung unseres Portfolios aus, obwohl dies durch die Dropshots neuer Kryptowährungen, die wir für den Besitz von BNB erhalten, ausgeglichen wurde. Daher sah unser Krypto-Portfolio Anfang Mai 2024 so aus:

3_05_2024

Wir haben Bitcoin (BTC) gekauft, wir haben Ape Coin (APE) verkauft.

Dieses Mal kaufen wir Bitcoin, weil wir glauben, dass die jüngsten Rückgänge nur ein vorübergehender Ausreißer sind und die Bewertung des Königs der Kryptowährungen auf lange Sicht sicherlich viel höher sein wird. Selbstverständlich setzen wir den gesamten Betrag sofort ein, wobei in diesem Fall der Zinssatz 0,3 % pro Jahr nicht übersteigt. Wir hoffen, dass die Preiserhöhung dies kompensieren wird.

Nach dem Kauf von BTC sieht unser Wallet so aus:

03_05Nach dem Kauf

Wir trennen uns auch von unserer Investition in Ape Coin (APE). Aus zwei Gründen: Der Hype um Affen ist wahrscheinlich vorbei, denn an ihre Stelle sind Meme-Hunde getreten, und neuerdings auch Katzen. Darüber hinaus ist der Wert unserer Bestände an dieser Kryptowährung unter 100 PLN gesunken, sodass wir entschieden haben, dass es Zeitverschwendung war, da selbst ein großer Anstieg uns dies nicht nennenswert spüren lassen würde. Also haben wir APE in BNB umgewandelt.

Vor allem, da die meisten neuen Kryptowährungen, die man für den Besitz von BNB erhält, viel höhere Bewertungen haben. Wir werden sie mindestens ein Jahr lang aufbewahren. Wenn sie innerhalb dieser Zeit nicht profitabel sind, werden wir sie auch in BNB umwandeln und so unser finanzielles Perpetuum mobile antreiben.

Derzeit sehen unsere Bestände an kleineren Kryptowährungen nach den jüngsten Rückgängen so aus:

kleinerCrypto

Crypto Retirement: Eine Zusammenfassung

Zur Erinnerung: Wir haben 51-mal jeweils 60 Euro eingezahlt, also insgesamt 3 Euro investiert. Am 060. Januar 3.05.2024 betrug der Kontostand 7 EUR. In 734,88 Monaten ist unser Portfolio um 50 EUR oder 4 % gewachsen.

Bestandsbilanz nach dem 50 Monate: 7 734,88 Euro (Zahlungssumme: 3060 Euro)

Verlust im April: -8,11%

Gewinn nach 50 Monaten: + 152,77 % (+ 4 €)

Nächste Zusammenfassung in einem Monat!

Erfahren Sie mehr über ausgewählte Kryptowährungen:

  1. Bitcoin – alles über den „König der Kryptowährungen“
  2. Link - eine Kryptowährung, auf die Intel gewettet hat
  3. ADA - ein von Wissenschaftlern erstelltes Zeichen
  4. BNB - ein Token von der Binance-Börse
  5. SAND - besser als Minecraft, weil auf Blockchain und NFT
  6. SOL – immer noch die günstigste Blockchain-Plattform auf dem Markt
  7. CRV - eine Plattform zum Verdienen mit Stablecoins
  8. AXS - der Gaming-Hit der letzten Jahre
  9. APE Coin - die Kryptowährung des bekanntesten NFT
  10. GMT - STEPN-Anwendung - ein neuer Hit auf dem Kryptowährungsmarkt?
  11. BSW - 107 % Token-Stapelplattform
Was denken Sie?
Ich mag es
25%
interessant
75%
Heh ...
0%
Shock!
0%
Ich mag es nicht
0%
Verletzung
0%
Über den Autor
Michał Sielski
Professioneller Journalist seit über 20 Jahren. Er arbeitete unter anderem in Gazeta Wyborcza, kürzlich mit dem größten regionalen Portal verbunden - Trojmiasto.pl. Er ist seit 18 Jahren auf dem Finanzmarkt tätig und startete an der Warschauer Börse, als die Aktien von PKN Orlen und TP SA gerade auf den Markt kamen. Zuletzt lag sein Investitionsschwerpunkt ausschließlich auf dem Forex-Markt. Privat ist er Fallschirmspringer, Liebhaber der polnischen Berge und polnischer Karate-Meister.

Hinterlasse eine Antwort