Nachricht
Jetzt liest du
Eine Unze Silber ist der teuerste Preis der letzten 3 Jahre
0

Eine Unze Silber ist der teuerste Preis der letzten 3 Jahre

erstellt Forex Club13 Mai 2024

Der Silberpreis befindet sich derzeit auf einem Dreijahreshoch und zieht die Aufmerksamkeit der Anleger auf sich. Die Kosten für den Einkauf dieses Metalls lagen in den letzten Tagen bei etwa 28 USD pro Unze. Laut Adam Stroniawski, Geschäftsführer Vertrieb bei Mennica Skarbowa, werden wir in den kommenden Monaten voraussichtlich eine weltweit steigende Nachfrage nach Silber beobachten, was sich auf den Preis und die Verfügbarkeit des Edelmetalls auswirken wird. Diese Annahme wird durch einen Bericht des Silver Institute bestätigt, der prognostiziert, dass die weltweite Nachfrage nach Silber in diesem Jahr 1,2 Milliarden Unzen betragen wird. Sollten sich diese Daten bestätigen, wäre das das zweithöchste Ergebnis der Geschichte.

Derzeit betragen die Kosten für den Kauf einer Unze dieses Metalls etwa 28 US-Dollar, in den kommenden Monaten könnten sie jedoch deutlich höher ausfallen. Grund? – Mikro- und makroökonomische Überlegungen. Der Silberpreis wird in den kommenden Monaten aufgrund seiner breiten Verwendung in der Industrie (z. B. erneuerbare Energien, Elektronik oder Medizin), im Schmuckbereich und aufgrund der zunehmenden Beliebtheit steigen Silber als Anlageprodukt. Auch andere Experten deuten auf eine mögliche Silberpreisrallye in den kommenden Monaten hin, z. B. stellt die London Stock Exchange Group fest, dass in diesem Jahr das seit über 10 Jahren nicht erreichte Niveau von 30 USD pro Unze durchbrochen werden könnte.

- Bei Mennica Skarbowa sehen wir ein erhöhtes Interesse der Kunden auf der Suche nach Silberprodukten, die zu ihnen passen. Es ist hervorzuheben, dass es sich hierbei um ein Produkt handelt, das auf lange Sicht eine viel schnellere und viel höhere Rendite bringen kann. Besonders beliebt sind Kleinmünzen. Für Käufer sind sie vor allem wegen des Preises (ca. 140 PLN) attraktiv, so dass sich im Grunde jeder einen solchen Kauf leisten kann. – betont Adam Stroniawski, Direktor Verkaufsleiter bei Mennica Skarbowa.

Wird Polen führend im Silberbergbau sein?

Medienberichten zufolge verfügt Polen über bedeutende Silbervorkommen. Der Polnische Geologische Dienst berichtete im Jahr 2022, dass sich die Bilanz der Vorkommen dieses Metalls in Polen auf etwa 166 belief. Ton. Die neuesten Daten des United States Geological Survey (USGS) im Bericht „Mineral Commodity Summaries 2024“ wiederum deuten darauf hin, dass die Silberreserven in unserem Land auf 63 geschätzt werden. Tonnen, womit Polen auf der weltweiten Liste der Besitzer dieses Rohstoffs den fünften Platz belegt. Größere Silbervorkommen gibt es nur in: Peru, Australien, Russland und China.

- Polen hat das Potenzial, führend im Silberbergbau zu werden. Im Jahr 2023 wurden in unserem Land 1,3 Tausend Tonnen gefördert. Tonnen Silber, was Polen den fünften Platz in der Welt einbrachte. Die uns zur Verfügung stehenden Rohstoffressourcen bieten uns die einzigartige Möglichkeit, unsere Position auf dem globalen Rohstoffmarkt zu stärken. Um dieses Ziel zu erreichen, sind jedoch entsprechende Investitionen in die Infrastruktur und moderne Bergbautechnologien erforderlich – bemerkt Adam Stroniawski, Direktor Vertriebsleiter bei Mennica Skarbowa und fügt hinzu:

– Bei der Analyse der Möglichkeit des Silberabbaus in Polen sollte auch Folgendes betont werden: Dieser Prozess ist nicht einfach. Benötigt werden entsprechende technische Infrastruktur, Bergwerke, Tagebau- und Tiefseetechnologien. Auch hierauf müssen Sie sich richtig vorbereiten. Wir haben einen Schatz, aber wir müssen ihn erreichen, herausholen und reinigen. Es wird sicherlich einige Zeit dauern, da diese Lagerstätten sehr fragmentiert und dekonzentriert sind. Silbernuggets werden in vielen Etappen ausgegraben. Dies ist ein sehr zeitaufwändiger Prozess, man könnte sogar sagen, dass er explorativer Natur ist.

In Polen wird Silber hauptsächlich in Bergwerken gefördert: in Lubin, Polkowice und Głogów, wo es als Nebenprodukt zusammen mit Kupfer abgebaut wird.

Quelle: Pressematerialien, Mennica Skarbowa SA

Was denken Sie?
Ich mag es
0%
interessant
100%
Heh ...
0%
Shock!
0%
Ich mag es nicht
0%
Verletzung
0%
Über den Autor
Forex Club
Der Forex Club ist eines der größten und ältesten polnischen Investmentportale - Forex und Handelsinstrumente. Es ist ein ursprüngliches Projekt, das 2008 gestartet wurde und eine erkennbare Marke ist, die sich auf den Devisenmarkt konzentriert.