Tokeny
Jetzt liest du
Aion Network (AION) - eine Kryptowährung, die von Deloitte-Mitarbeitern erstellt wurde
0

Aion Network (AION) - eine Kryptowährung, die von Deloitte-Mitarbeitern erstellt wurde

erstellt Michał SielskiApril 27 2021

Was schränkt die Entwicklung der Welt der Kryptowährungen und ihre breite Anwendung ein? Zuallererst ihre Komplexität - der Durchschnittsmensch versteht die Blockchain-Technologie nicht, und was schwierig und unbekannt ist, ist oft mit Angst verbunden. Was wäre, wenn alles einfach und für alle zugänglich wäre? Die Schöpfer machten diese Annahme Aion-Plattformen und Kryptowährungendas erlauben sichere Zusammenarbeit des gesamten Blockchain-Marktes.

Wir setzen den Zyklus des Forex Club-Portals fort, in dem wir die größten, am höchsten bewerteten, interessantesten, am weitesten entwickelten, fortschrittlichsten und auch umstrittensten Kryptowährungsprojekte weltweit analysieren und beschreiben. Heute ist es Zeit für Aion Netzwerk - ein Netzwerk, das die größten Unternehmen davon überzeugen will, dass dies nicht der Fall ist Blockchain-Technologie Es gibt keine Zukunft für sie. Und sie macht es gut.

Wer hat das Aion Network gegründet?

Die Aion Network-Plattform ist von der Aion Foundation abgeleitet, die von Matthew Spoke, Jin Tu und Kesem Frank gegründet wurde. Das waren die Angestellten DeloitteWer in einem Unternehmen, das niemandem vorgestellt werden muss, seit 2014 eine Forschungs- und Entwicklungsabteilung für Blockchain aufbaut. Zunächst halfen sie Startups, konzentrierten sich aber letztendlich auf die Entwicklung ihrer Technologie.

Wie Aion Network funktioniert

Das Hauptaugenmerk von Aion Network liegt auf Erschließung des Potenzials der Blockchain-Technologie durch Füllen von Lücken in der Technologie. Wie geht das?  Am besten über eine freundliche Plattform, die die Grundlage für alle bildet und es möglich sein wird, einzelne Blockchains darauf zu verbinden. Aion Network hat eine solche Plattform vorbereitet. Natürlich können Sie auch dezentrale Anwendungen darauf platzieren, aber das ist nichts Ungewöhnliches. Der Durchbruch ist jedoch der Jede Anwendung kann dem Aion-Ökosystem hinzugefügt werden aus anderen Netzwerken: Ethereum, Symbol czy Neo. Noch wichtiger: Das Netzwerk ist sowohl mit öffentlichen als auch mit privaten Blockchains kompatibel. 

Sie sind durch spezielle Brücken verbunden, deren Parameter sich je nach Verwendungszweck unterscheiden: Manchmal ist Geschwindigkeit, manchmal Kosten und manchmal besondere Sicherheit das Wichtigste. Jeder hat die Möglichkeit, seinen Weg je nach seinen Vorlieben oder der Art des von ihm geführten Geschäfts zu wählen. Schließlich haben Finanzinstitute andere Anforderungen als beispielsweise Unternehmen, die Mitarbeiter beschäftigen, die stündlich arbeiten. 

Die Tatsache, dass Die Plattform funktioniert in der Java-Umgebung - das beliebteste unter IT-Mitarbeitern. So können Sie die Funktionen erweitern, ohne spezielle und häufig Nischensprachen zu studieren, die für die Blockchain-Technologie erstellt wurden. Dies ist auch eine gute Nachricht für Programmierer, die noch nicht im Bereich Kryptowährung aktiv sind und zumindest die Grundlagen erlernen möchten. 

Aion-StiftungDank der Tatsache, dass seine Schöpfer aus der Welt der Beratung für die größten Unternehmen der Welt stammen, konzentriert sich auf die sichere Verbindung von privaten und öffentlichen Blockchains. Dank des offenen Codes ist diese Verbindung auf höchstem Niveau und wird ständig verbessert. Die Zusammenarbeit in diesem Bereich ist sehr breit. Der Gründer der Aion Foundation, Matthew Spoke, ist auch der Manager der Enterprise Ethereum Alliance, d.h. Microsoft, Intel, JP Morgan, ING, Hewlett Packard, Deloitte und andere Unternehmen.

Natürlich hilft die AION-Kryptowährung dabei, sie wird für Online-Abrechnungen verwendet und gewinnt aufgrund der Nachfrage, die sich aus der Entwicklung der Plattform ergibt, an Beliebtheit.

AION-Kryptowährungszitate

Derzeit können AION-Token mit 17 gehandelt werden Kryptowährungsaustausch ganze Welt. Ab dem 26. April 2021 wurden 468 gehandelt. Der Preis beträgt jetzt 225 USD, was übersetzt bedeutet Kapitalisierung von mehr als 133 Millionen US-Dollar. Der Höhepunkt des Handels fand am 7. Januar 2018 statt, als für jeden AION-Token 11,51 USD ausgezahlt wurden.

Was denken Sie?
Ich mag es
50%
interessant
50%
Heh ...
0%
Shock!
0%
Ich mag es nicht
0%
Verletzung
0%
Über den Autor
Michał Sielski
Professioneller Journalist seit über 20 Jahren. Er arbeitete unter anderem in Gazeta Wyborcza, kürzlich mit dem größten regionalen Portal verbunden - Trojmiasto.pl. Er ist seit 18 Jahren auf dem Finanzmarkt tätig und startete an der Warschauer Börse, als die Aktien von PKN Orlen und TP SA gerade auf den Markt kamen. Zuletzt lag sein Investitionsschwerpunkt ausschließlich auf dem Forex-Markt. Privat ist er Fallschirmspringer, Liebhaber der polnischen Berge und polnischer Karate-Meister.

Hinterlasse eine Antwort