Bitcoin
Jetzt liest du
Bitcoin - Die wichtigsten Informationen
3

Bitcoin - Die wichtigsten Informationen

erstellt Paweł MosionekJanuar 12 2020

Bitcoin, die beliebteste Kryptowährung, die ihre Bewertungsaufzeichnungen fast jeden Monat verbessert. Es wird immer heftig darüber diskutiert, ob es sich um eine Spekulationsblase oder eine für die Mehrheit der Gesellschaft unverständliche Zahlungszukunft handelt. Bis vor kurzem interessierten sich nur wenige Menschen für Kryptowährungen, hauptsächlich Menschen mit Bezug zur IT-Branche. Derzeit ist es ein sich sehr dynamisch entwickelnder Markt, in dem sich die Interessen großer Unternehmen, Kryptowährungsbörsen, mit leistungsstarker Rechenleistung ausgestattete "Miner", Graue, die BTC als Zahlungsmittel behandeln, und Spekulanten auf die Interessen konzentrieren.

Lassen Sie uns auf den Grund gehen, was Bitcoin wirklich ist.


Die beliebtesten Kryptowährungsbörsen


Bitcoin - was ist das?

Bitcoin ist eine Art innovatives Zahlungsnetzwerk, eine neue Art von Geld, die auf Peer-to-Peer-Technologie basiert und im Januar 2009 gegründet wurde. Es hat keinen Eigentümer, keine Top-Down-Aufsichtsbehörde oder Emittenten. Der Quellcode selbst ist offen und transparent, und die Transaktionen erfolgen direkt und unmittelbar. Bitcoins können von niemandem blockiert werden und Transaktionen können nicht rückgängig gemacht / abgebrochen werden. Nur eine Person mit einem privaten Schlüssel hat Zugriff darauf.

Alle Transaktionen werden in Form eines öffentlichen Registers erfasst, weshalb jeder die Höhe des Austausches überprüfen kann. Es ist auch die Adresse des Absenders und Empfängers Bitcoin sichtbar, aber niemand weiß, wem es gehört (außer dem Besitzer). Das Register selbst ist dezentralisiert und verteilt und benannt Blockchain (Blockkette). Der Name ergibt sich aus der Tatsache, dass Transaktionen in Form von Blöcken (chronologisch und linear) gruppiert sind.

Bitcoin Graben

Bitcoins werden durch Trial-and-Error-Suche nach Lösungen für das sogenannte . generiert Blöcke (Hashes). Je nach Rechenleistung des Geräts (der sogenannten Bagger) können im Zeitintervall Y X Versuche unternommen werden.Anfangs konnte man mit gewöhnlichen Computern "graben", aber jetzt ist die Schwierigkeit, diese zu extrahieren, so groß, dass es hörte auf zu rechnen und diese Aufgabe übernahmen "Bergmannsvereine" mit enormer Rechenleistung. Es gibt auch „Miner“, die speziell dafür konzipierte Geräte verwenden, um Bitcoin zu minen – ASIC genannt – aber trotz allem können sie mit den Mining-Verbänden nicht mithalten.

Bei der Entwicklung des gesamten Mechanismus war die Idee des Entwicklers, ein abnehmendes Angebot von mehreren Dutzend Jahren einzuführen. Der Autor von Bitcoin ging davon aus, dass der Preis für das Graben eines bestimmten Blocks gesunken ist. Zuerst waren es 50 BTC, dann 25 BTC und jetzt 12,5 BTC. Wie Sie sehen, reduziert sich der Preis gegenüber dem vorherigen Wert um die Hälfte. Dies geschieht alle 210.000 Blöcke oder etwa alle 4 Jahre. Der nächste Preisverfall wird für Mai 2020 erwartet.

Das Angebot an Bitcoin-Münzen ist im Voraus begrenzt und auf 21 Millionen geplant. Eine solche Menge wird jedoch aufgrund verlorener oder vergessener Brieftaschen aus den frühen Tagen niemals in Umlauf gebracht.

Bitcoin-Kryptowährung als Zahlungsmittel

In Polen nach der offiziellen Position der Nationalbank von Polen und der PFSA Keine der Kryptowährungen wurde als "virtuelle Währung" anerkannt. Die Welt endet jedoch nicht in Polen. In immer mehr Ländern wird Bitcoin zu einem akzeptablen Zahlungsmittel und hat sogar den Status einer echten Währung. Es kann auch eine Zahlung für den Kauf von Gütern von erheblichem Wert, wie beispielsweise Immobilien, darstellen. Die folgende Tabelle zeigt die offiziellen Positionen ausgewählter Länder in Bezug auf BTC-Zahlungen.

Land Rechtsstatus und Vorschriften in BTC
Deutschland Gesetzliche Währung, akzeptabel für private Zahlungen
Tajlandia Transaktionen mit BTC sind illegal
Schweiz Gesetzliche Währung
Japan Gesetzliche Währung, akzeptabel in vielen Geschäften und Unternehmen
Finnland Gesetzliche Währung. Die Umrechnung von BTC in Währung (und umgekehrt) ist steuerpflichtig

Wie kaufe ich Bitcoin?

Bis vor kurzem gab es keinen Ausweg - wir konnten in BTC investieren nur durch Austausch. Es muss jedoch zugegeben werden, dass dies immer noch die beliebteste Methode ist. Jede Börse bietet uns eine andere Auswahl an verfügbaren Kryptowährungen, unterschiedliche Gebühren sowie Tools und Arten von Bestellungen. In Polen gibt es nur wenige große Kryptowährungsbörsen. Der Anführer ist definitiv Bitbay.net welches mehr als 70% der Anteile am Markt besitzt. Alle Börsen in der Welt sind derzeit um 300, und Die vollständige Liste ist HIER verfügbar. Interessanterweise gehört Bitbay.net zu den Top 1, d. H. Etwas höher als 3/XNUMX der globalen Rate.

Obwohl der Handel über Börsen allgemein als sicher gilt, ist er nicht ohne Risiko. Die größten Bedrohungen sind Hackerangriffe und die betrügerische Verwendung von Geldern. Im Januar 2017 "verdampfte" die polnische Bitcurex-Börse plötzlich und mit ihr Bitcoins mit einem geschätzten Wert von mehreren Hunderttausend Zloty. Die Chancen auf ihre Genesung sind gering.

Die hohe spekulative Nachfrage nach BTC führte dazu, dass sich auch Forex-Broker für das Thema interessierten. Sie verfügen über Kapital, entsprechende Lizenzen, Transaktionsplattformen und vor allem über einen Kundenstamm, der hauptsächlich aus Spekulanten besteht. Es bleibt daher das Angebot einzutragen CFD auf Bitcoin (und anderen Kryptowährungen), über das immer mehr Broker entscheiden. Dank dessen erhalten wir die Möglichkeit, über ein reguliertes Institut mit einer etablierten Marktposition, fortschrittlichen Plattformen mit der Möglichkeit von Analysen und finanziellem Hebel (meistens im Bereich von 1: 5 - 1:50) mit Kryptowährungen zu handeln. Zusätzlich oder vielleicht vor allem ist unsere Einlage durch eine Kapitalgarantie bis zu dem Betrag gedeckt, der sich aus dem Sitz des Maklers (und den örtlichen Vorschriften) ergibt. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, 7 Tage die Woche zu handeln, mit denen Händler bisher keinen Kontakt hatten.


Siehe unbedingt: Forex Broker bieten Bitcoin an - Zusammenfassung


Kryptowährungen im globalen Handel

Nach Standort Münze MarktkapEs gibt weit über 2000 verschiedene Kryptowährungen auf dem Markt (Stand April 2020). Die Gesamtmarktkapitalisierung übersteigt USD 200. Es ist jedoch zu beachten, dass die Top Ten einen Anteil von bis zu 000% haben, von denen etwa 000% Bitcoin gehören (000% zählen mit BTC Cash).

Bitcoin-Ranking für Kryptowährung

Zehn Kryptowährungen mit der größten Kapitalisierung.


lesen Sie: Bitcoin und Firma. Wie groß ist der Markt für Kryptowährung?


Bitcoin in Zahlen

  • Maximale Anzahl von Münzen: 21 Millionen
  • Minenmünzen: 16,249,406 BTC
  • Erster Block: 2009-01-09
  • Anzahl der Blöcke: 460,992
  • Durchschnittliche Zeit zwischen Blöcken: 8m 52s
  • Auszeichnung im Block: 12.50 BTC
  • Blockchain Größe: 130.07 GB
  • Algorithmus: SHA256
Was denken Sie?
Ich mag es
36%
interessant
15%
Heh ...
13%
Shock!
9%
Ich mag es nicht
19%
Verletzung
9%
Über den Autor
Paweł Mosionek
Ein aktiver Händler auf dem Forex-Markt seit 2006. Herausgeber des Forex Nawigator-Portals und Chefredakteur und Mitgestalter der ForexClub.pl-Website. Referent bei der Konferenz "Focus on Forex" an der Warsaw School of Economics, "NetVision" an der Technischen Universität Danzig und "Financial Intelligence" an der Universität Danzig. Zweimaliger Gewinner des von DM XTB organisierten "Junior Trader" - Investitionsspiels für Studenten. Süchtig nach Reisen, Motorrädern und Fallschirmspringen.