Transaktionsplattformen
Jetzt liest du
xStation 5 - Überprüfung der XTB-Handelsplattform
12

X-Trade Brokers Kürzlich präsentierte es seinen Kunden eine neue Version der proprietären Transaktionsplattform xStation, Version 5.0 (der Test gilt für Build 1.1.1). Die Plattform selbst, insbesondere mit der 3.0-Markierung, gewann schnell an Popularität und sprach Händler an. Entgegen dem Anschein ist dies die vierte Version, aber es ist nicht bekannt, wohin die Version 4.0 ging (derzeit sind xStation 3.0 und xStation 5.0 verfügbar). Wir haben für Sie einen subjektiven Testbericht vorbereitet, der schnell die Frage beantworten soll, ob es sich lohnt, sich dafür zu interessieren und zum Beispiel den "Dinosaurier" MetaTrader 4 beiseite zu legen.

Wort der Einführung

Beginnen wir mit einer kurzen Einführung. xStation ist die zweite XTB-Plattform. MT4 kann aufgrund der ständigen Popularität dieser Anwendung auf globaler Ebene immer noch als die wichtigste angesehen werden - warum wurde also etwas Neues eingeführt? Dafür gibt es wohl mehrere Gründe. MetaTrader 4 debütierte im Sommer 2005 auf dem FX-Plattformmarkt, d.h. 11 Jahre sind seit der Premiere der ersten Version mit der Bezeichnung "4" vergangen, die sich als Revolution in herausstellte Forex Markt. Während dieser Zeit wurde es viele Male aktualisiert, obwohl die Version mit der Bezeichnung "5" veröffentlicht wurde - diese sollte eine Revolution sein, aber die Benutzer entschieden sich anders. Aber es ist der Test von xStation 5, nicht MT4! Deswegen…

Die Einführung Ihrer eigenen Plattform auf dem Markt ist äußerst schwierig, öffnet jedoch eine Reihe von Türen - Hinzufügen neuer Tools, Einführen von Änderungen oder Festlegen der Richtung der Anwendungsentwicklung - dank dessen hat der Broker einen direkten Einfluss auf all diese Dinge und kann so die Anforderungen seiner Kunden schneller und effektiver erfüllen. xStation 5 basiert auf einem Webbrowser, ohne dass zusätzliche Software installiert werden muss. Dies ist äußerst praktisch für den Benutzer und erhöht seine Mobilität, sodass Sie von jedem Computer aus handeln können. MT4 Webversion beta Es erschien erst letztes Jahr Ende August, was in meinen Augen 2-3 Jahre zu spät ist, denn schon damals gab es ein deutliches Interesse der Händler an „Browser“-Plattformen. Einige Broker beschlossen, im Voraus eigene Versionen von Webplattformen zu erstellen, einschließlich XTB, wenn sie bereits MT4 anboten.

Installation und Anmeldung bei xStation 5

xstation loginWie ich in der Einleitung erwähnt habe, wird xStation 5 auf der Ebene eines Webbrowsers gestartet. Dies beseitigt alle Probleme mit Installationsfehlern (verursacht durch zum Beispiel Unordnung in der Systemregistrierung), das Fehlen der notwendigen "zusätzlichen" Software, das Vorhandensein von Systemadministratorrechten, die zum Installieren externer Software erforderlich sind (ein beliebtes Problem für Leute, die beobachten möchten der Forex-Markt bei der Arbeit) oder Mobilität. Schließlich verfügt jeder Computer heutzutage über einen Webbrowser, nicht über MT4.

Um mit xStation zu arbeiten, gehen Sie wie bei anderen Web-Plattformen einfach zu Plattformseite und geben Sie Ihre Anmeldedaten ein. Auch hier wird für Mobilität gesorgt und wir müssen uns lediglich mit einer von uns festgelegten E-Mail-Adresse und einem Passwort anmelden. Sie müssen sich Ihre Kontonummer nicht merken, wie dies bei MT4 der Fall ist. Wenn wir mehrere Konten haben, können Sie von der Plattform selbst zwischen diesen wechseln, ohne sich erneut anzumelden.

Das Erscheinungsbild und die Benutzeroberfläche von xStation 5

xstation 5 xtb einstellungenEs stehen zwei Farbversionen zur Verfügung - dunkel und hell. Die dunkle Version ist definitiv augenfreundlicher und macht viel mehr Spaß beim Arbeiten. Natürlich können Sie auf der Plattform die Farben personalisieren und Vorlagen speichern. An dieser Stelle ist ein starker Vorteil zu erwähnen: Gespeicherte Vorlagen landen auf dem Server des Brokers, sodass sie nach der Anmeldung an einem beliebigen Computer und Browser verfügbar sind. Darüber hinaus kann die erstellte Vorlage mit nur einem Klick automatisch in allen geöffneten Diagrammen ausgeführt werden. MT4 fehlen definitiv diese beiden Optionen, und es macht das Leben viel einfacher, insbesondere für mobile Menschen und diejenigen, die gleichzeitig an vielen Charts arbeiten.

xstation MenüDie Größe der Fenster kann fast frei modifiziert werden (mit gewissen logischen Einschränkungen) und der gesamte Arbeitsbereich (sog Arbeitsplatz) speichern - und wie bei Vorlagen werden die Änderungen auf dem XTB-Server gespeichert. Sie können auch schnell die Ausrichtung der Diagramme ändern und die Symbolleiste personalisieren. Die Anordnung der meisten Funktionen ist intuitiv und die Plattform selbst sieht transparent aus - nichts geht in den Tiefen unnötiger Schnickschnack und Farbrevuen verloren, wie es bei einigen Plattformen der Fall ist. Dennoch erweist sich der Ort, an dem die Listen mit Analysetools und der Möglichkeit, Indikatoren hinzuzufügen, als äußerst falsch herausgestellt. Die für diese Funktionen verantwortlichen Schaltflächen landeten auf der linken Seite der Grafik, was eine Art "Innovation" ist, die ich auf keiner anderen Plattform gesehen habe. Vielleicht ist hier nicht einmal ihr Platz ein Problem, sondern eher zu kleine Icons. Eyesight sucht automatisch nach solchen Dingen in der oberen Symbolleiste, wo noch viel freier Platz ist. Leider kann ihr Standort nicht geändert werden.

xtb AnführungszeichenFenster Market Watch, in denen Instrumente und Zitate verfügbar sind, ist transparent und intuitiv. Die Ansicht kann einfach personalisiert werden, Sie können Ihre eigene Liste mit Lieblingssymbolen erstellen und schnell danach suchen, was mit 3000 angebotenen Instrumenten eine äußerst nützliche Option ist. Es gibt auch einen täglichen Wechsel aller Instrumente (was irgendwie immer noch nicht im MT4-Standard enthalten ist) und die Anzeige des aktuellen Spread. Die gesamte Liste kann nach jedem Parameter in aufsteigender / absteigender Reihenfolge sortiert werden.

Funktionen und Fähigkeiten von xStation 5 XTB

Transaktionen. Wie bei den meisten Plattformen auf dem Markt können wir auf verschiedene Arten handeln - indem wir das Bestellfenster öffnen und mit einem einzigen Klick auf die Schaltfläche im Diagramm oder im Angebotsfenster klicken. Eine nützliche Option ist die in Pips definierte automatische Einstellung Stop-Loss und Take Profit beim Abschluss von Transaktionen aus dem Market Watch-Fenster. Beim Ändern einer Order ist es möglich, für alle Transaktionen auf demselben Instrument einen "Massen" SL / TP festzulegen.

Pending Orders können auf ähnliche Weise eingestellt werden - nur dass Sie anstelle von 'Buttons' nur auf den Chart an der gewünschten Stelle klicken müssen. Die Modifikation von Orderparametern auf dem Chart oder die Aktivierung auf SL und TP ist natürlich möglich, was zum Marktstandard geworden ist (und danke den Programmierern dafür). Was ist wichtig, Die Einstellung Trailing Stop ist auch aktiv, wenn die Plattform ausgeschaltet ist, d.h. sein Wert wird auf der Serverseite des Brokers gespeichert. Dadurch müssen wir die Plattform nicht ständig laufen lassen oder uns Sorgen machen, "was ist, wenn ich das Internet durchbreche".

zrzut-ekranu-2016-10-20-o-18-44-56Eine interessante Option, die wahrscheinlich als erste auf der cTrader-Plattform angezeigt wurde, ist das Verdoppeln oder Stornieren einer Transaktion mit einem Klick. Die Optionen befinden sich in der Liste der offenen Posten auf der rechten Seite. Verdoppeln bedeutet das Hinzufügen von Transaktionen mit identischen Parametern. Beachten Sie, dass neben dem Volumen und der Richtung der Transaktion auch die SL / TP / TS-Parameter verdoppelt werden. Beim Stornieren von Transaktionen werden SL / TP / TS entfernt und die gegenüberliegende Position geöffnet (gleichzeitig wird die ursprüngliche Position geschlossen).

Diagrammunterstützung In diesem Bereich gibt es im Vergleich zu Web-Wettbewerbern keine Innovationen. Standardzeitintervalle und Diagrammtypen + HLC sind verfügbar. Das Navigieren ist einfach und schnell - das Starten nachfolgender Diagramme und das Umschalten ihrer Hauptparameter verursacht keine Probleme oder nimmt spürbar viel Zeit in Anspruch. Standard-Standardlayouts + Vollbildoption sind verfügbar. Diagramme fehlen Renko und die Möglichkeit, eigene Intervalle oder mehr davon zu erstellen, z. B. cTrader. Der Nachteil ist auch die Unfähigkeit, die verfügbaren Werkzeuge (z. B. einen Kalender oder einen Unternehmensscanner) in einem separaten Fenster zu entfernen, das wir beispielsweise auf einen zweiten Monitor verschieben könnten. Sie können jedoch den gesamten Arbeitsbereich mit Diagrammen vom Plattformfenster trennen. Sie können jedoch kein einzelnes ausgewähltes Diagramm trennen.

Indikatoren und Werkzeuge. Während die auf das Diagramm angewendeten Analysewerkzeuge in der richtigen Menge verfügbar sind und mit einer Vielzahl von Änderungsoptionen (Anzeige in ausgewählten Intervallen, Farben, zusätzlichen Ebenen usw.) ordnungsgemäß funktionieren, fällt derzeit eine relativ kleine Anzahl von Indikatoren auf. Es ist wahr, dass ihre Liste wahrscheinlich erweitert wird, aber anspruchsvollere Händler werden darauf achten, ebenso wie auf den fehlenden Zugang zur Website xSocialwelches bisher nur in 3.0 angeboten wird.

Zusätzliche Werkzeuge Nachrichten, Kalender, Statistiken, Marktscanner - dies sind zusätzliche Module, mit denen xStation 5.0 ausgestattet ist. Also von Anfang an:

  • Nachrichten. In diesem Modul haben wir Zugang zu Dutzenden von Nachrichten direkt vom Markt. Sie werden auf Englisch und Polnisch mit der Option der Filterung veröffentlicht. Neben grundlegenden Fakten finden Sie dort auch Informationen zu XTB-Seminaren sowie zu den erreichten Schlüsselpegeln beliebter Instrumente. Es wird nicht für jeden nützlich sein, aber für einige sicher.
  • Kalender - es sieht gut aus und hat alles, was notwendig ist, nämlich das aktuelle Ergebnis, die Prognose, das bisherige Ergebnis, die Bedeutung für den Markt. Es kann die Anzahl der berücksichtigten Länder (zB Indien, Slowakei) erschrecken, aber Sie können sie herausfiltern. Sie können dem Mangel an übersetzten Phrasen in Polnisch und einer kurzen Beschreibung einzelner wirtschaftlicher Indikatoren (wie Forex Factory) beifügen.
  • Statistiken - etwas, das populären Plattformen definitiv fehlt. Statistiken in xStation werden viel übersichtlicher dargestellt und können vor allem in der Einheit der Kontobasiswährung oder in erstellt werden pips. Die Menge der präsentierten Daten ist nicht viel geringer als in MT4, aber die meisten Händler werden sicherlich genug sein.
  • Marktanalyse - Meiner Meinung nach der interessanteste Tab. Es ist in 4 Kategorien unterteilt: 1. Marktstimmung (Gefühl unter Händlern), 2. Die größten Veränderungen (Liste der Instrumente, aufgeschlüsselt nach den größten Abnahmen / Erhöhungen in% mit der Option, sie zu filtern), 3. Firmenscanner (Liste der Unternehmen mit der Möglichkeit, sie nach Branchen-, Länder- oder Finanzindikatoren zu durchsuchen - 14 Parameter verfügbar), 4. Karte (Stärkekarte / Änderung von Werten bestimmter Werte in Bezug auf andere).

xstation-Add-Ons

Nachrichten und Kalender. Obwohl es sich um separate Registerkarten handelt, decken sie ähnliche Dinge ab. In der ersten finden wir viele Nachrichten (mehrere Dutzend Veröffentlichungen pro Tag) direkt vom Markt, die mit dem TradeBeat-Service verknüpft sind. Viele von ihnen sind auf Englisch, aber nicht viel weniger wird auf Polnisch veröffentlicht - Sie können alles nach Ihren Wünschen filtern. Zusätzlich zu den Nachrichten werden Informationen zu bevorstehenden XTB-Webinaren veröffentlicht oder wenn die Kurse wichtige Ebenen der wichtigsten Instrumente erreichen. Der Kalender verfügt über das Notwendige, ist jedoch transparent und zeigt die Ergebnisse von Makrodaten mit einer sehr geringen Verzögerung an. Dies bedeutet, dass wir externe Kalender auf anderen Websites nicht nervös aktualisieren müssen. Die Anzahl der verfügbaren Länder ist überraschend - es gibt zum Beispiel die Slowakei oder Indien, aber wir können es schnell herausfiltern.

Forex Kalender xtb

Statistiken. Das Problem vieler Plattformen ist die Darstellung von Statistiken aus den Konten. Manchmal finden wir eine Kombination in Form des Zusammenführens von Zahlen - und das war's. Hier ist es anders. Intuitive Farben und eine klare und sogar interessante Art, die Ergebnisse zu präsentieren, sind irgendwie optimistischer, solange wir viel Grün verdienen und anzeigen :-). Sie können sie selbst nach einem bestimmten Instrument oder sogar nach ihrem Satz erstellen sowie die Anzeige der Ergebnisse von der Kontowährung in Pips ändern, was definitiv sogar MT4 fehlt. Damit niemand überrascht wird - Ihr Kontoverlauf ist an anderer Stelle verfügbar. Einzelne Transaktionen können auf der unteren Registerkarte Verlauf überprüft und von dort aus auch in eine externe Datei exportiert werden.

zrzut-ekranu-2016-10-21-o-12-44-29

zrzut-ekranu-2016-10-20-o-13-47-26Tastaturkürzel xStation bietet Unterstützung für Diagramme sowie Bestellungen mit Tastaturkürzeln. Zusätzlich zur einfacheren Navigation auf der Plattform haben wir die Möglichkeit, profitable, verlustbehaftete oder alle Trades unabhängig vom Ergebnis schnell zu schließen sowie Positionen zu eröffnen. Der Nachteil ist, dass Sie sie nicht frei ändern können, aber die Tatsache, dass sie verfügbar sind, ist sehr groß - normalerweise bieten browserbasierte Plattformen so etwas nicht.

Benachrichtigungen. Für einige Trader ein nerviges Ärgernis, für andere etwas, das nur auf der Plattform sein muss. xStation informiert uns über fast alles - Popups und Pieptöne. Glücklicherweise können Sie sie nach Belieben ein- und ausschalten oder einschränken. Benachrichtigungen betreffen den Verbindungsstatus, vom Markt fließende Informationen, Transaktionen und sogar Kalenderdaten. Es ist auch erwähnenswert, dass xStation Preiswarnungen hinzufügen kann, die einigen Browserplattformen fehlen.

zrzut-ekranu-2016-10-20-o-18-27-01Schnelligkeit der Aktion Während des Testens der Plattform gab es mehrere Tage lang keine Unterbrechung oder sogar ein Einfrieren von mehreren Sekunden, was zu Unannehmlichkeiten beim Handel führen würde. Man kann also sagen, dass es gut funktioniert, aber ... Es ist schwer, dem Eindruck zu widerstehen, dass es ein bisschen besser sein könnte. xStation hinterlässt den Eindruck, träge zu sein. Dies macht sich insbesondere dann bemerkbar, wenn Sie das Layout von Diagrammen ändern, Farben ändern oder zwischen Hauptfenstern (Diagramme / Kalender / Nachrichten) wechseln. Wenn Sie einen High-End-Computer verwenden, erwarten Sie mehr. Vielleicht ist es nur eine Frage der Codeoptimierung und die nächsten Updates werden das Problem vollständig lösen, aber im Moment würde ich die Geschwindigkeit in der Schule 3+ bewerten. Der Vorteil ist die Verbindungsanzeige und die Ping-Messung, dank derer wir die Betriebsgeschwindigkeit überwachen können, die sich aus unserer Internetverbindung ergibt.

Summe

Meiner Meinung nach wird xStation 5 die Bedürfnisse der meisten Anfänger und Fortgeschrittenen mit "Standard"-Anforderungen erfolgreich erfüllen. Die Plattform ist mit den wichtigsten Funktionen ausgestattet und verfügt über bewährte und notwendige Lösungen, um die „einzige“ Plattform für den Händler zu werden. Das Problem wird auftreten, wenn nicht standardmäßige Lösungen angewendet werden, wie zum Beispiel der Wunsch, automatische Strategien zu verwenden, aber es ist seit langem bekannt, dass Web-Plattformen dieses Niveau (bisher) noch nicht erreicht haben und es auch nicht zu erwarten ist bahnbrechende Lösungen in naher Zukunft.

Vorteile Nachteile
  • phänomenale Registerkarte Market Analysis mit Tools und Statistiken,
  • sehr schnelle Meldungen mit der Veröffentlichung von makroökonomischen Daten,
  • verfügbare Tastaturkürzel,
  • Trailing Stop Loss aktiv auf dem Server des Brokers,
  • verfügbare Preisalarme,
  • schöne und transparente Statistiken über das Konto,
  • benutzerdefinierte Operationen mit einem Klick.
  • eine kleine Anzahl von Indikatoren,
  • die Charts unterscheiden sich nicht durch etwas besonderes,
  • nicht intuitive Platzierung von Optionen zum Hinzufügen von analytischen Tools und Indikatoren
  • zu kleine Werkzeugknöpfe und kaufen / verkaufen auf dem Diagramm verfügbar,
  • es könnte ein bisschen schneller sein.
Was denken Sie?
Ich mag es
4%
interessant
4%
Heh ...
10%
Shock!
63%
Ich mag es nicht
10%
Verletzung
10%
Über den Autor
Paweł Mosionek
Ein aktiver Händler auf dem Forex-Markt seit 2006. Herausgeber des Forex Nawigator-Portals und Chefredakteur und Mitgestalter der ForexClub.pl-Website. Referent bei der Konferenz "Focus on Forex" an der Warsaw School of Economics, "NetVision" an der Technischen Universität Danzig und "Financial Intelligence" an der Universität Danzig. Zweimaliger Gewinner des von DM XTB organisierten "Junior Trader" - Investitionsspiels für Studenten. Süchtig nach Reisen, Motorrädern und Fallschirmspringen.
  • Lenny
    23 Oktober 2016 bei 20: 16

    Was Indikatoren sind 100% zustimmen, aber ich nannte sie zu diesem Thema und haben viele Indikatoren hinzugefügt, so werden wir sehen, 😉 Ehrlich gesagt ich es bis zum Maximum, wie es und wenn jemand keine Roboter nicht verwendet sehen nicht die Verwendungsstelle MT4 / MT5.

    • Paweł Mosionek
      24 Oktober 2016 bei 16: 36

      Ich sehe genau so :-). Es gibt Details zu verbessern. MT4 arbeitet merklich schneller und vor Ort würde ich mich hauptsächlich auf diesen Aspekt konzentrieren.

  • Mati Korek
    30 Oktober 2016 bei 22: 21

    Meiner Meinung nach ist die Registerkarte Marktanalyse mit Tools und Statistiken XTB in 10 aufgenommen.

  • Tomek
    November 20 2016 bei 13: 42

    So löschen Sie ein einzelnes Objekt, z. B. Trendlinien aus einem Diagramm. Ich sehe nur die Optionen alle löschen?

  • Dariusz Kwiecień
    November 29 2016 bei 23: 27

    In der Praxis stellt sich heraus, dass diese neue Version der XTB-Plattform sehr effizient und ohne viele Vorwürfe funktioniert.

    • Paweł Mosionek
      November 30 2016 bei 15: 20

      Genau. Ich war selbst skeptisch, denn es ist "nur" eine Webplattform, die kein MetaTrader ist, aber ein wirklich erfolgreiches Produkt. Möge es in eine ebenso gute Richtung weiter entwickelt werden.

  • Adrian Mikulicz
    20 April 2020 bei 11: 34

    Ok, lass uns treffen. Möglicherweise gefällt Ihnen XTB nicht. Ich mag mich nicht und erinnere mich noch an sie seit den Wettbewerben mit Autos. Aber XSTATION ist wirklich gut für eine Webplattform. Wem würden Sie zustimmen, wer auch immer die CMC durchgeführt hat? Es ist Drama dort 😀

    Ich handele nicht mit iks-te-be, aber ich benutze ihren Firmenscanner. Gute Sache

  • Piotr Czerniecki
    6 März 2021 bei 01: 18

    Installieren Sie diese Anwendung nicht, sie sind Diebe. Sie rauben Leute aus, sie haben mich ausgeraubt, wenn mir jemand nicht glaubt, wenden Sie sich bitte an 603278828

  • 16 Mai 2021 bei 01: 58

    Hola que tal, Soja von Argentinien (Buenos Aires). Acabo de empezar a utilizar el Broker XTB, el problema es que no usan más la plataforma MT4.
    Tenes Idee como puedo exportar los gráficos del Broker XTB ein MT4, en tiempo real de todos los activos que contengan (Forex, Indizes, etc.). Ya sea en cuenta DEMO o REAL. En donde se vean todas las temporalidades desde 1 minuto hasta 1 mes.
    Mis indicadores los tengo en MT4 (Ejemplo: Elliot Wave Oscilator).

    • 16 Mai 2021 bei 11: 22

      Hola, lamentablemente esta operación ist mit XTB nicht möglich. El corredor no puede exportar datos a plataformas externas.

Hinterlasse eine Antwort