Tokeny
Jetzt liest du
Convex Finance (CVX) - eine Kryptowährung, die mit einer anderen Kryptowährung verdient
0

Convex Finance (CVX) - eine Kryptowährung, die mit einer anderen Kryptowährung verdient

erstellt Michał SielskiDezember 31 2021

Convex Finance (CVX) ist eine Kryptowährung, die einem dezentralisierten automatisierten Market Maker Liquidität zur Verfügung stellt (AMM). Sie können damit Geld verdienen - und auch mit der Wertsteigerung. Trotz der ungewöhnlichen Stimmung auf dem breiten Kryptowährungsmarkt wächst die CVX-Bewertung stetig - in den letzten 30 Tagen ist sie um 62,34 % gestiegen. Auch das Projekt selbst sammelt positive Bewertungen und immer mehr Geld vom Markt. Ist das der Anfang oder das Ende der Erhöhung? Wir überprüfen.

Wir setzen den Zyklus des Forex Club-Portals fort, in dem wir die größten, wertvollsten, interessantesten, am weitesten entwickelnden, fortschrittlichsten und auch umstrittensten Kryptowährungsprojekte weltweit analysieren und beschreiben. Heute ist es Zeit für CVX - eine Kryptowährung, an der Sie dank ... anderer Kryptowährungen verdienen können.

So funktioniert Convex Finance 

Convex Finance ist eine Blockchain-Plattform, die Sie können Liquidität bereitstellen und finanzielle Belohnungen gewinnen ohne CRV-Token zu blockieren. Interessanterweise zahlen wir für die Auszahlung keine Provision, sondern nur einen kleinen Prozentsatz in Abhängigkeit vom erzielten Gewinn.

Wie funktioniert es? CRV-Inhaber verdienen an Transaktionsgebühren, indem sie ihre Token in den Liquiditätspool teilen. Es erfordert praktisch keinen Aufwand oder gar keine Entscheidungsfindung – sperren Sie einfach Ihre Token und Sie werden in CRV und CLC bezahlt. 

Um die Liquidität zu gewährleisten, müssen Sie Ihre Token im Convex-Protokoll hinterlegen. In den letzten Monaten ist der Preispool gestiegen – zusammen mit der wachsenden Zahl der Nutzer. Das Ganze läuft voll automatisiert ab. Sie müssen keine Curve-Token kaufen, sie verpfänden, um Curve-LP-Token zu gewinnen, und dann darauf zählen, sich für den Liquiditätspool zu qualifizieren. Convex hat diesen Prozess optimiert, sodass nichts manuell gemacht wird – alles wird durch zuvor vorbereitete, getestete und implementierte Smart Contracts erledigt. Dank dessen können Sie Ihr Geld auch jederzeit abheben – sowohl investiert als auch verdient. 

So funktioniert der Token

CVX ist ein natives Token der Convex Finance-Plattform. Es wird im Verhältnis zu jedem CRV-Token erstellt, der von Curve-Liquiditätsanbietern auf der Convex Finance-Plattform hinterlegt wurde. Jeder der es hat beteiligt sich an der Verteilung von Preisen gegen Gebühren auf der Convex-Plattform. Sie können auch damit gewinnen cvxCRVdie einen Teil der Curve LP-Einnahmen von CRV sowie einen Teil der Gebühren liefert. Dafür muss man es aber in einer speziellen Lotterie „wetten“. Und zählen Sie auf einen Glücksfall, der bei der klassischen Geldsperre nicht benötigt wird. 

Je höher die Einnahmen der Plattform sind, desto mehr verdienen CVX-Token-Inhaber. In naher Zukunft haben sie auch die Möglichkeit einer proportionalen Abstimmung über alle Änderungen von Convex Finance.

Dieses Geschäftsmodell ist auf eine hurra-optimistische Markthaltung gestoßen. Convex Finance hat innerhalb von 14 Tagen nach seiner Einführung über 1 Milliarde PLN gesammelt. USD in gesperrten Geldern. Im Folgemonat waren es bereits viermal so viel. Experten zufolge ist es nicht nur ein Leistungsoptimierer für das Curve-Protokoll, sondern auch ein innovatives DeFi-Projekt mit viel größeren Horizonten.

Cryptocurrency Quote Convex Finance (CVX)

Ab dem 30. Dezember 2021 sind CVX-Token gelistet auf 10 Kryptowährungsbörsen aus der ganzen Welt, einschließlich der beliebtesten von ihnen - Binance. Bisher sind 43 121 846 der geplanten 79 Einheiten im Umlauf. Jeder von ihnen wird mit 263 US-Dollar bewertet, was einer Kapitalisierung von über 449 Milliarden US-Dollar entspricht. Der Höhepunkt des Handels war am 44,24. Dezember 1,9, als jedem CVX-Token 27 USD gezahlt wurden.

Was denken Sie?
Ich mag es
38%
interessant
25%
Heh ...
13%
Shock!
0%
Ich mag es nicht
13%
Verletzung
13%
Über den Autor
Michał Sielski
Professioneller Journalist seit über 20 Jahren. Er arbeitete unter anderem in Gazeta Wyborcza, kürzlich mit dem größten regionalen Portal verbunden - Trojmiasto.pl. Er ist seit 18 Jahren auf dem Finanzmarkt tätig und startete an der Warschauer Börse, als die Aktien von PKN Orlen und TP SA gerade auf den Markt kamen. Zuletzt lag sein Investitionsschwerpunkt ausschließlich auf dem Forex-Markt. Privat ist er Fallschirmspringer, Liebhaber der polnischen Berge und polnischer Karate-Meister.

Hinterlasse eine Antwort