Nachricht
Jetzt liest du
Sparen in Kryptowährungen - ist es rentabel und wie geht das?
0

Sparen in Kryptowährungen - ist es rentabel und wie geht das?

erstellt Forex ClubDezember 8 2020

Einlagen bei traditionellen Banken werden derzeit mit einem durchschnittlichen Zinssatz von 0,1% pro Jahr verzinst. Ja, es ist kein Fehler, unser Geld dort zu halten und hochverzinsliche Kredite für andere Menschen und Unternehmen zu finanzieren. Wir bekommen so viel von der Bank, dass wir verlieren, weil die jährliche Inflation mehr kostet. Kein Wunder, dass immer mehr Menschen daran interessiert sind, Geld in Kryptowährungen einzuzahlen. Es stellt sich heraus, dass es überhaupt nicht schwierig ist und Sie viel mehr verdienen können.

Die Coronavirus-Pandemie hat Banken auf der ganzen Welt dazu veranlasst, um Zinssenkungen zu kämpfen. Sie sollte Investitionen anregen, indem sie die Beschaffung von Darlehen für die Entwicklung von Unternehmen, die Finanzierung der Produktion und die Aufrechterhaltung der Beschäftigung erleichtert. Aber auch Sparer gingen nach hinten los. Billigere Kredite sind eine Seite der Medaille, niedrigere Zinssätze eine andere. 

In den meisten Banken ist der Zinssatz für Einlagen heute kaum noch wahrnehmbar. Der von Finanzexperten berechnete Durchschnitt beträgt ... 0,1% pro Jahr. Das Problem ist, dass die Inflation einige Prozent erreicht, sodass Sie kein hervorragender Mathematiker sein müssen, um zu sagen, dass ihre Kaufkraft regelmäßig sinkt, wenn Sie Geld auf ein Bankkonto einzahlen. 

Wenn nicht eine Bank, was dann?

Was sind also die Alternativen? Menschen, die nach sicheren Häfen für ihre Ersparnisse suchen, haben sich immer für Banken entschieden. Aber jetzt werden diese Häfen von einem ständigen Abfluss begleitet. Sie können also versuchen, sich mit Anleihen abzusichern, aber auch hier ist die Rentabilität deutlich gesunken. Oder akzeptieren Sie den Verlust von Sicherheit und investieren Sie etwas aggressiver.

Seit einiger Zeit ist es möglich, Geld in Kryptowährungen zu investieren. Und es geht nicht darum, mit der Erhöhung ihrer Rate zu verdienen, sondern mit den Zinsen für Kryptowährungseinzahlungen. Die sogenannte Das Abstecken von Kryptowährungen ist viel rentabler als das Speichern von Geld in Fiat-Währungen bei traditionellen Banken. 

So speichern Sie in Kryptowährungen

Kauf von Bitcoin und anderen Kryptowährungen (z Bitcoin Evolution) ermöglicht es Ihnen, ein ziemlich solides Interesse zu verdienen. Es gibt dedizierte Plattformen, die auf dem Blockchain-Netzwerk basieren, aber die meisten Kryptowährungsbörsen haben bereits Absteckungsangebote. Sie benötigen Sicherheiten für das Angebot des Leveraged Trade, daher zahlen sie bereitwillig Zinsen an diejenigen, die ihnen ihre Mittel für einen bestimmten Zeitraum anvertrauen möchten.

Wir können also einen festen oder variablen Zinssatz wählen. Je nach Angebot und Nachfrage ändert sich dies häufig, sodass wir bestimmen müssen, was besser zu uns passt - ein fester Prozentsatz eines bestimmten Betrags für einen bestimmten Zeitraum oder eine Chance auf höhere / niedrigere Einnahmen und ein flexiblerer Ansatz. Der Zinssatz hängt auch davon ab, welche Kryptowährung wir stapeln. Auch hier ist die Beziehung einfach: Je größer die Nachfrage, desto mehr können wir verdienen. 

Okay, aber wie viele speziell? Eine direkte Beantwortung dieser Frage ist nicht möglich, da derzeit Angebote von 18% pro Jahr (monatlich geändert) und 0,8% vorliegen. Es sei jedoch daran erinnert, dass sich der Preis für Kryptowährungen dynamisch ändert und sich selbst der niedrigste Zinssatz sehr auszahlen kann, da wir nach dem Ende des Investitionszeitraums Vermögenswerte haben können, die viel mehr wert sind.

Airdrops, die von Kryptowährungsbörsen angeboten werden, sind ein zusätzlicher Bonus. Dies sind spezielle Belohnungen für das Investieren von Kryptowährungen. Wir erhalten kostenlos Debüteinheiten oder weniger beliebte Kryptowährungen. Wir können sie sofort gegen die beliebtesten Kryptowährungen eintauschen oder auf ihre Entwicklung warten und sie verkaufen, wenn wir dies für angemessen halten. Genau wie diejenigen, die 2011 5 BTC kostenlos erhalten haben und heute ... 500 wert sind. zlotys.

Was denken Sie?
Ich mag es
0%
interessant
0%
Heh ...
0%
Shock!
0%
Ich mag es nicht
0%
Verletzung
0%
Über den Autor
Forex Club
Der Forex Club ist eines der größten und ältesten polnischen Investmentportale - Forex und Handelsinstrumente. Es ist ein ursprüngliches Projekt, das 2008 gestartet wurde und eine erkennbare Marke ist, die sich auf den Devisenmarkt konzentriert.

Hinterlasse eine Antwort