Nachricht
Jetzt liest du
Interview - wie geht es weiter mit Daniel Kostecki?
0

Interview - wie geht es weiter mit Daniel Kostecki?

erstellt Paweł MosionekJanuar 30 2017

Interview mit Daniel Kostecki, ehemaliger Analyst bei DM HFT Brokers und X-Trade Brokers, bekannt aus Online-Foren und Blogs unter dem Pseudonym "magictrader". Was hat er für uns vorbereitet, was denkt er über die Situationen auf dem heimischen Forex-Markt? Wir laden Sie ein, ein Interview mit einem der Referenten der Expo FxCuffs 2017 zu lesen.

Was machst du jetzt, nachdem du HFT Brokers verlassen hast?

Nach sechs Jahren in Brokerhäusern entschied ich, dass es an der Zeit war, mein eigenes Projekt auszuprobieren, das den Zugang zu Wissen und Informationen auf den Finanzmärkten fördern soll, da dieses Thema in den landesweiten Medien immer weniger beliebt ist. Ich schaffe es, dieses Ziel zu erreichen, indem ich den ersten Internet-TV-Kanal in Polen, der sich mit Finanzmärkten beschäftigt - den marketplace.tv. Während der Übertragung teile ich mit den Zuschauern die Information, dass die Märkte zu einem bestimmten Zeitpunkt leben, wir schauen uns die Charts an oder wir diskutieren das Thema, weil die Zuschauer selbstbewusst an der Übertragung via Chat teilnehmen können.

Darüber hinaus werden die Programme auch zu Gästen eingeladen, die Experten auf ihrem Gebiet sind und aktuelle Themen beleuchten. Antwort in einem Satz - nachdem ich HFT verlassen habe, teile ich Wissen und Informationen über den Markt, weil ich es gerne in einem Projekt mache, das noch nicht in unserem Land war.

Sind Sie immer noch als Analyst tätig und werden Sie in den Medien Bericht erstatten?

Ja, es ist unverändert geblieben. Ich analysiere weiterhin die Marktsituation und biete bei Bedarf Medienberichte an und pflege Kontakte zu Journalisten. Allerdings habe ich dafür etwas weniger Zeit als zuvor.

Hast du Zeit zu handeln?

DKIch hatte die meiste Zeit für den Handel an der Universität. Später war es anders, aber die 2010-2014-Jahre waren auch von einer ständigen Präsenz auf dem Markt geprägt. Dann war 2014-2016 in den Jahren definitiv weniger Zeit, was im neu entstehenden Brokerhaus interessante Herausforderungen mit sich brachte. Der Markt hat sich nicht verändert, auch hat sich die Methode nicht geändert, aber die Veränderung der Umwelt hat dazu geführt, dass ich aufhören musste zu handeln, weil die Verluste sich verschärften, weil der Mangel an Zeit und Fokus vergab. Dies wiederum führte zur Suche nach neuen Methoden und Handelsformen, die viel weniger Zeit und Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Derzeit wird die Handelszeit live oder dazwischen sein. Schon einmal mit der Änderung der Umgebung, die sich auf den Handel auswirkte, gelang es mir, das zweite Mal zu managen.

Auf welcher Plattform handeln Sie?

Zuvor war es immer ein klassischer und bekannter Meta Trader 4, aber momentan ist es eine xStation-Plattform. In der heutigen Welt, in der Sie so viele mobile Geräte verwenden, ist es wichtig, jederzeit auf Ihre eigenen Analysen, Einstellungen und Diagramme zugreifen zu können. Diese Lösung wird von xStation bereitgestellt. Außerdem habe ich eine Vorliebe für diese Plattform, denn während der Arbeit in XTB half ich auch bei der Implementierung einiger kleiner Funktionen, die den Bedürfnissen von Händlern entsprachen.

Was ist Ihr Rezept für erfolgreichen Handel, einige Tipps / Vorschläge für neue Händler?

Je weniger du tust, desto besser. Es gibt nichts Schlimmeres als das sogenannte overtradingu oder fallen in den Strudel von Aufträgen, wo eine Transaktion den anderen jagen und es gibt keinen Ort zu konzentrieren, Gelassenheit und denken über die Situation, die zu einer Reihe von fehlgeleiteten Transaktionen in kürzester Zeit führen kann, und dies wiederum führt zu einem sehr negativen Einfluss auf die Psyche des Händlers. Hier gibt es eine Kapitalmanagement und vor allem nie verlieren Positionen gemittelt, weil sie die Hauptursache für den Verlust der Mehrheit der Einlagen bei unvernünftig Verwendung von zu viel Einfluss auf die Ressourcen zur Verfügung. Es wird gesagt, dass es nur eine einfachere Sache gibt, als Geld zu verdienen - es zu verlieren. Daher die ganze Aufmerksamkeit sollte auf diese fokussiert werden, so wenig wie möglich zu verlieren, und dann wird es einfacher sein zu verdienen.

Was sind deine Lieblingsinstrumente?

Ich habe ausschließlich ausschließlich mit dem Paar EURUSD gehandelt. Später wurde es jedoch auf die Hauptwährungen und die Kreuzlinien zwischen ihnen ausgeweitet, also alles in Bezug auf USD, EUR, CHF, JPY, GBP, AUD, NZD, CAD.

Worauf basiert Ihre Anlagestrategie?

Hauptsächlich stütze ich mich auf die Analyse des Graphen in Bezug auf die Fal Elliott Theorie, klassische technische Analyse und unterstütze dies mit Volumen. Auf der anderen Seite betrachte ich aus fundamentaler Sicht, die langfristig Trends setzt, den Zinsmarkt und davon abhängige Märkte, um langfristige Trends zu erkennen.

Denken Sie, dass Anfänger auf Forex Demo-Konten verwenden sollten?

Ein Demo-Konto ist nützlich, um die Funktionen der Plattform kennenzulernen. Dann lernen wir, wie man Transaktionen eingeht, Transaktionen ändert, die Plattform-Oberfläche, verfügbare Tools usw. kennen lernt, während der Handel auf einer Demo-Plattform die Ergebnisse von Transaktionen überprüfen kann, weil das wahre Konto zu Emotionen führt, die mit echtem Geld verbunden sind. Zu diesem Zeitpunkt sind demo-basierte Verhaltensmuster beim Abschließen und Durchführen von Transaktionen möglicherweise nicht effektiv, weil Emotionen ihre Aufgabe erfüllen. Daher ist es mit den sehr niedrigen Eintrittsbarrieren, die es gibt, noch besser, mit der kleinsten Menge den realen Handel zu beginnen und die Auswirkungen von Emotionen auf das Verhalten des Händlers auf einmal zu erfahren. Nach solchen Versuchen kann dann jeder entscheiden, ob er weiter investieren will oder nicht und sich um andere Dinge kümmern will.

Was sollten Sie bei der Auswahl eines Forex / CFD Brokers beachten?

Vor allem die Glaubwürdigkeit der Institution, mit der wir zusammenarbeiten wollen. Selbst ein guter Freund von mir könnte sich am Telefon geirrt haben und Geld verloren haben - leider hat er mich erst nach der Tat kontaktiert und es war nicht möglich ihn wiederzugewinnen. Denken Sie daran, dass es sich um unser Geld handelt und genauso, wie wir keine Bank per Telefon wählen, weil uns jemand mit einem tollen Angebot angerufen hat, das auch an Makler herangetragen werden sollte. So Glaubwürdigkeit, Aufsicht, Geschichte des Unternehmens und das beste Büro und Service in unserer Muttersprache. Ich habe hier die Wahl des Angebots nicht erwähnt, nur weil der Markt sehr wettbewerbsfähig geworden ist und die Angebote sehr ähnlich sein können.

Was denken Sie über den polnischen Devisenmarkt, wohin gehen wir?

Für mich ist der polnische Devisenmarkt seit einigen Jahren wie der Mobiltelefonmarkt in unserem Land. Seit Jahren gibt es mehrere auf dem Markt am meisten erkennbare Unternehmen, unter denen die Kunden aufgeteilt sind, und die übrigen Unternehmen versuchen ihre Kräfte mit einem besseren oder schlechteren Effekt. Es wird sich in naher Zukunft nicht ändern - oder die größeren Unternehmen werden kleinere übernehmen. Wenn es aber nicht um eine Institution und Händler geht, sieht der polnische Markt ziemlich professionell aus - ich habe Gefühle. Wir haben Zugang zu einer wirklich großen Bandbreite an Wissen, das ständig erweitert wird und uns in keiner Weise auszeichnet. In Polen gibt es Weltklasse-Stars im Handel oder in der Bildung - wir sind auch in Führung und wir bewegen uns voran.

Wie wichtig ist die Ausbildung von Investoren, insbesondere auf dem Forex-Markt?

Es ist das Wichtigste. Wer etwas Neues lernen oder neue Fähigkeiten erwerben will, muss mit Bildung beginnen. Anders ist es nicht möglich, als ob man nie sofort ein Auto zum F1-Auto fährt und versucht (oder auch ohne Probleme) durch eine Kurve zu fahren - ganz zu schweigen von der ganzen Runde. Es muss mit einem Unfall enden. Daher ist eine graduelle Ausbildung, das Erwerben neuer Kenntnisse und Fähigkeiten entscheidend, um zuerst durch die Phase der unbewussten Inkompetenz, bewussten Inkompetenz, bewussten Kompetenz und unbewussten Kompetenz zu gehen. Es ist auch wichtig, dass Sie selbst wissen, oder wie Sie in bestimmten Situationen reagieren. Fällt es in einen Zustand der Euphorie, Depression, Freude, Traurigkeit, etc. Es klingt vielleicht ein bisschen seltsam, aber es ist voller Emotionen, mit denen es zu tun hat. Auch Forex / CFD-Meetings, Workshops oder Webinare sind sehr wichtig. Zum Beispiel organisiert XTB jeden Donnerstag Handelskonferenzen in seinem Büro in Ogrodowa 58. Ich gehe dort einen besonderen Gast, und ich denke, es sollte mehr solcher Initiativen sein, wo Händler mit den Praktiken des Marktes und die Möglichkeit sich treffen können, Gedanken auszutauschen miteinander.

Was halten Sie von den neuesten KNF-Richtlinien und welchen Einfluss haben sie auf den Devisenmarkt in Polen?

Wie Sie sehen können, haben sich die Richtlinien für Kunden regulierter Institute nicht wesentlich verändert - selbst die Reduzierung der Hebelwirkung wurde höchstwahrscheinlich nicht wahrgenommen, da nur wenige Menschen einen so hohen Hebel verwenden. Ich denke auch, dass wir nicht verrückt werden sollten. Schließlich ist es nicht verboten, ein Auto zu fahren, weil es Unfälle gibt. Gleiches gilt für die Vorbereitung, Bekanntheit und Kohärenz der Marktaktivitäten für das Portfolio und den Kontostand. Die Kommission könnte anstelle von restriktiven Maßnahmen Bildungs- und Sensibilisierungsmaßnahmen durchführen, jedoch auf objektive Art und Weise.

In den letzten Monaten haben mehrere Brokerhäuser / Broker von der Bereitstellung von Forex-Dienstleistungen zurückgetreten. Denken Sie, dass es als störendes Signal oder einfach als Marktrealität interpretiert werden sollte?

Wenn es Nachfrage gibt, wird es geben und liefern. Solange Kunden von Brokerhäusern am Devisenmarkt und CFD-Instrumenten teilnehmen wollen, wird es kein alarmierendes Signal geben. Daher ist es eine Marktrealität, wo zu einem bestimmten Zeitpunkt einige Unternehmen CFD-Handelsdienste eröffneten, wahrscheinlich aus Gründen, dass andere solche Dienste haben und man damit Geld verdienen kann. Es war jedoch kein Schlüsselgeschäft für sie, und die Gewinne waren im Vergleich zu anderen Dienstleistungen unbedeutend. Wenn wir etwas Schwarz-PR hinzufügen, ist das Rezept zum Schließen der Aktivität in diesem Bereich bereit.

Wie es auf dem freien Markt geschieht, werden sie die stärksten werden.

Danke für die Unterhaltung.

Daniel Kostecki wird ein Sprecher auf der Expo FxCuffs 2017 in Krakau sein. Abonniere heute, völlig kostenlos.

REGISTRIEREN

Was denken Sie?
Ich mag es
33%
interessant
67%
Heh ...
0%
Shock!
0%
Ich mag es nicht
0%
Verletzung
0%
Über den Autor
Paweł Mosionek
Ein aktiver Händler auf dem Forex-Markt seit 2006. Herausgeber des Forex Nawigator-Portals und Chefredakteur und Mitgestalter der ForexClub.pl-Website. Referent bei der Konferenz "Focus on Forex" an der Warsaw School of Economics, "NetVision" an der Technischen Universität Danzig und "Financial Intelligence" an der Universität Danzig. Zweimaliger Gewinner des von DM XTB organisierten "Junior Trader" - Investitionsspiels für Studenten. Süchtig nach Reisen, Motorrädern und Fallschirmspringen.

Hinterlasse eine Antwort