Bildung
Jetzt liest du
Blockchain-Gabel - was ist das und wie wirkt es sich auf den Preis von Bitcoin aus?
0

Blockchain-Gabel - was ist das und wie wirkt es sich auf den Preis von Bitcoin aus?

erstellt Natalia BojkoJuni 25 2020

Auf dem Kryptowährungsmarkt gibt es zwei Händlerlager. In einem Fall sind Sie sehr akribisch und mit dem Thema sehr vertraut, während Sie in dem anderen Fall Laien sind, die sich auf schnelle oder spektakuläre Gewinne konzentrieren. Natürlich scheint die letztere Gruppe zahlreicher zu sein.

Die meisten Privatanleger beschäftigen sich normalerweise nicht mit ihren Konzepten und behandeln sie als Finanzinstrument sehr spekulativer Natur. Es ist wahr, dass Zeiten, in denen Bitcoin gesegnete Triumphe liegen lange hinter uns. Er hat immer noch eine große Menge von Anhängern, die ihn direkt durch erwerben Austausch von Kryptowährung oder Geldwechsel, ob indirekt durch Verträge für Wechselkursdifferenzen (CFD) in der Hoffnung auf ein dynamisches Wachstum "wie früher". Gibt es dafür Chancen? Heute möchten wir Ihnen das Thema und das Konzept der Blockchain-Gabel vorstellen.

Was ist eine Blockchain-Gabel?

Blockchain Fork in Direct Translation ist eine Art Unterteilung, die im Blockchain-Netzwerk auftritt. Die Software sieht interessant aus. In einer transparenten Sprache basiert es auf Open Source-Lösungen, was bedeutet, dass der Code öffentlich verfügbar ist. Theoretisch kann jeder es verbessern und auf irgendeine Weise modifizieren. Solche Vorgänge helfen bei der Aktualisierung des Netzwerks, haben jedoch einen Nachteil für Personen, die am Bitcoin-Mining beteiligt sind. Die Hauptabteilung erscheint, wenn zwei "Bergleute" unterschiedliche Software verwenden. Dann gibt es eine Diskrepanz und sie müssen entscheiden, welche Version verwendet werden soll. Zu diesem Zeitpunkt können die BTC-Preise am Markt volatil sein.

Wie funktioniert die Gabel?

Ohne zu sehr auf Konzepte einzugehen, die eng mit der IT-Branche verbunden sind. Trotzdem arbeiten Gabeln Änderungen im Softwareprotokoll durch. Warum werden solche Änderungen vorgenommen? Beim Erstellen neuer Token wird häufig eine Gabel verwendet. Anstatt den Token-Code praktisch von Grund auf neu zu erstellen, können Sie den vorhandenen Code einfügen und auf beliebige Weise ändern. So kam es zustande Litecoin, die jetzt als Bitcoin-Miniaturansicht bezeichnet werden kann. Es gibt eine andere alternative Möglichkeit, das Token zu "produzieren". Dabei wird die Blockchain-Kette gegabelt. Aus einem solchen Verfahren ergeben sich zwei Versionen der Kette, die sich aus der Netzwerkteilung ergeben. Das beste Beispiel für diese Operation ist Bitcoin Cash.

Harte Gabel und weiche Gabel

Beide oben beschriebenen Änderungen erfordern einige Aktualisierungen von den Netzwerkbenutzern und damit die Akzeptanz, um sie ausführen zu können. Die Kettengabel (Beispiel von Bitcoin Cash) ist der Vertreter der harten Gabel. Warum? Erstens ist es eine sehr aufdringliche Änderung in der Software, die Benutzer dazu verpflichtet, ihre Software zu aktualisieren und daher die eingeführten Änderungen zu akzeptieren. Die vorherige Version des Protokolls ist nicht mehr gültig und kann nicht zurückgegeben werden. Wenn Benutzer solchen Änderungen nicht zustimmen, haben wir zwei Blockchain-Ketten in derselben Software.

Softs hingegen unterscheiden sich in Bezug auf Updates. Benutzer, die es nicht geschafft haben, betrachten (ihre Software) die neuen Blöcke weiterhin als korrekt. Das aktualisierte System erkennt keine Blöcke, die nicht aktualisiert wurden.

Wie wirkt sich die Gabel auf den BTC-Preis aus?

Zunächst ist die allgemeine Abhängigkeit zu beachten, die besagt, dass alle Upgrades und Updates im Zusammenhang mit Software Bitcoin vorübergehend destabilisieren. Wenn wir uns die behördlichen Aufzeichnungen von Brokern auf Gabeln ansehen, werden wir feststellen, dass sie sich häufig das Recht vorbehalten, den Handel auszusetzen, wenn sie eine harte Gabel auf dem Markt betreiben. Dieser Eintrag sollte etwas Licht auf das Problem der Instabilität werfen, über das wir oben geschrieben haben. Die von ihnen verursachten Gabeln und Upgrades werden normalerweise in einem solchen Umfang ausgeführt, dass Probleme und Schwierigkeiten im Zusammenhang mit dem Marktpreis für Kryptowährungen auftreten können. Blockchain-Zweige bergen ein hohes Risiko. Wir sollten uns daran erinnern, dass sie normalerweise zur Schaffung einer neuen Währung führen, die möglicherweise keinen Marktwert hat, bis sie in großem Umfang vermarktbar wird.

Was denken Sie?
Ich mag es
33%
interessant
67%
Heh ...
0%
Shock!
0%
Ich mag es nicht
0%
Verletzung
0%
Über den Autor
Natalia Bojko
Absolvent der Fakultät für Wirtschaft und Finanzen der Universität Białystok. Seit 2016 handelt er aktiv an den Devisen- und Aktienmärkten. Dabei geht man davon aus, dass die einfachsten Analysen die besten Ergebnisse bringen. Befürworter des Swingtradings. Bei der Auswahl der Unternehmen für das Portfolio orientiert er sich am Gedanken der Wertanlage. Seit 2019 trägt er den Titel eines Finanzanalysten. Derzeit ist er Co-CEO und Gründer des tschechischen Proptrading-Unternehmens SpiceProp. Mitbegründer des Projekts Podlasie Stock Exchange Academy (XNUMX. und XNUMX. Auflage).