Liste der Warnungen
Jetzt liest du
Neue Entitäten auf der Liste der Warnungen der italienischen und britischen Aufsichtsbehörden
0

Neue Entitäten auf der Liste der Warnungen der italienischen und britischen Aufsichtsbehörden

erstellt Paweł MosionekFebruar 27 2019

Weitere Informationen zur Aufnahme neuer Unternehmen in die Liste der öffentlichen Warnungen wurden veröffentlicht. Die italienische Finanzmarktaufsichtsbehörde Commissione Nazionale per le Società e la Borsa (CONSOB) warnt vor drei Unternehmen. Britische FCA-Aufsichtsbehörde - vor einer.

Imitieren unter Aufsicht

Die Regulierungsbehörde für den britischen Finanzmarkt, FCA, hat ein Unternehmen mit einem ähnlichen Namen wie ... dem Namen der Regulierungsbehörde selbst auf die "schwarze Liste" gesetzt. Es geht um FCA-Investitionen. Die "Gesellschaft" informiert auf ihrer Website über die Möglichkeit, Mittel in Fonds und Obligationen über einen Zeitraum von 1 bis 5 Jahren mit einem Gewinn von ca. 6% bis über 11% pro Jahr zu investieren. Inzwischen ist ein Unternehmen namens FCA Investments in keinem Register eingetragen und hat keine Genehmigungen zur Durchführung von Investitionstätigkeiten.

Dies ist ein ziemlich frecher Versuch, zu schummeln, weil neben der Konvergenz der Namen der Betrügereien auch das Logo des Supervisors verwendet wird.

Betreffdaten:

  • Telefonnummer: 01296509756;
  • E-Mail: info@fcainvestments.co.uk;
  • Seite: www.fcainvestments.co.uk.

Die offizielle Ankündigung

3 Unternehmen auf der italienischen "schwarzen Liste"

CONSOB hat eine Warnung an drei Unternehmen ausgegeben, die Wertpapierdienstleistungen für in Italien ansässige Personen anbieten. Alle drei stehen im Verdacht, Betrug in Form von Erpressung der Anlegergelder und Geschäfte ohne erforderliche Genehmigungen und Lizenzen zu haben. Das Angebot von Unternehmen umfasst im Wesentlichen die Möglichkeit, Fonds am Forex-Markt, Indizes, Rohstoffe, Futures und andere Finanzinstrumente anzulegen.

  • Capital Com Investment Ltd - capital4bank.com;
  • Tausend eins Ltd - dax1001.com;
  • Fsm Smart Limited - fsmsmart.com.

Wir warnen davor, die Dienste von nicht lizenzierten Unternehmen zu nutzen. Vergewissern Sie sich vor der Eröffnung eines Kontos, dass der Broker über die entsprechenden Vorschriften und Genehmigungen der angegebenen Finanzmarktaufsichtsbehörde verfügt.

Was denken Sie?
Ich mag es
0%
interessant
100%
Heh ...
0%
Shock!
0%
Ich mag es nicht
0%
Verletzung
0%
Über den Autor
Paweł Mosionek
Ein aktiver Händler auf dem Forex-Markt seit 2006. Herausgeber des Forex Nawigator-Portals und Chefredakteur und Mitgestalter der ForexClub.pl-Website. Referent bei der Konferenz "Focus on Forex" an der Warsaw School of Economics, "NetVision" an der Technischen Universität Danzig und "Financial Intelligence" an der Universität Danzig. Zweimaliger Gewinner des von DM XTB organisierten "Junior Trader" - Investitionsspiels für Studenten. Süchtig nach Reisen, Motorrädern und Fallschirmspringen.