Nachricht
Jetzt liest du
CySEC erfordert eine Anpassung an die Richtlinien aus Spanien und Deutschland
0

CySEC erfordert eine Anpassung an die Richtlinien aus Spanien und Deutschland

erstellt Paweł Mosionek18 Mai 2017

CySEC, die zyprische Finanzaufsichtskommission, gab eine an ihre nachgeordneten Stellen gerichtete Mitteilung über das Angebot ihrer Dienstleistungen in Deutschland und Spanien heraus. Die Aufsichtsbehörde betont, dass Makler, die in diesen Ländern unter einer zyprischen Lizenz tätig sind, verpflichtet sind, sich an die lokalen regulatorischen Änderungen anzupassen.

Deutsche Standards in Zypern

Anfang dieses Monats hat die BaFin, das deutsche Äquivalent der polnischen Finanzaufsichtsbehörde, beschlossen, Änderungen einzuführen, die die Interessen der deutschen Staatsbürger wirksamer schützen sollen. Dazu gehören Verbote für das Anbieten von gehebelten Instrumenten, insbesondere Differenzkontrakte (CFDs) und Forex-Transaktionen, falls kein XNUMX% iger Schutz gegen Überziehungskredite gewährt wird (die Änderungen gelten für einzelne Anleger). Die Frist für die Einführung des oben genannten Schutzes endet Mitte August dieses Jahres. Mehr über die Veränderungen in Deutschland erfahren Sie Lesen Sie in einem separaten Artikel.

Spanisch mit 1 Hebelwirkung: 10

Gemäß den in der CySEC-Mitteilung enthaltenen Informationen können Makler, die Einwohner aus Spanien akzeptieren, ihnen einen Hebel anbieten, der nicht größer ist als 1: 10. Dies gilt für CFD-, Forex- und binäre Optionen für Privatanleger. Eine weitere Bedingung ist, den Händler über die Möglichkeit der Belastung des Kontos zu informieren, auch auf der Transaktionsplattform und vor dem Eintritt in die Transaktion.

Aufgrund der technischen Einschränkungen einiger Plattformen, wie z. B. MT4, das ein Produkt externer Unternehmen ist, kann davon ausgegangen werden, dass sich einige beliebte Broker dort vorübergehend (bis eine Lösung gefunden wird) oder dauerhaft vom Markt zurückziehen.

Das ist nicht das Ende. Der Händler muss sich aller Kosten bewusst sein, die mit dem Eingehen von fremdfinanzierten Transaktionen und der Tatsache, auf der er tatsächlich handelt, verbunden sind. Der Makler muss dagegen eine Bestätigung in Form einer Stimme oder einer schriftlichen Bestätigung haben, die auf das Verständnis dieser Fragen hinweist.

CySEC Nachricht

Was denken Sie?
Ich mag es
0%
interessant
100%
Heh ...
0%
Shock!
0%
Ich mag es nicht
0%
Verletzung
0%
Über den Autor
Paweł Mosionek
Ein aktiver Händler auf dem Forex-Markt seit 2006. Herausgeber des Forex Nawigator-Portals und Chefredakteur und Mitgestalter der ForexClub.pl-Website. Referent bei der Konferenz "Focus on Forex" an der Warsaw School of Economics, "NetVision" an der Technischen Universität Danzig und "Financial Intelligence" an der Universität Danzig. Zweimaliger Gewinner des von DM XTB organisierten "Junior Trader" - Investitionsspiels für Studenten. Süchtig nach Reisen, Motorrädern und Fallschirmspringen.

Hinterlasse eine Antwort