EVENTS
Jetzt liest du
Frühjahrsreihe der Online-Schulungen "Potenzielle Nachfrage- und Angebotszonen" - Start am 17. April
0

Frühjahrsreihe der Online-Schulungen "Potenzielle Nachfrage- und Angebotszonen" - Start am 17. April

erstellt Paweł MosionekApril 17 2018

"Potenzielle Nachfrage- und Angebotszonen"

Kostenlose Forex-Webinare im Frühling in Partnerschaft mit FX88

Wir freuen uns, Sie zu einer Reihe von Online-Bildungsveranstaltungen (Webinaren) einzuladen, bei denen wir unsere Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Investitionen in den Devisenmarkt teilen. Der Gastgeber ist Piotr Wilczyński, ein Trader mit über 15 Jahren Handelserfahrung und Berufserfahrung in einer Investmentbank und Hedgefonds.

Das Training richtet sich sowohl an Anfänger als auch an erfahrene Mittelständler. Sicherlich wird sich niemand langweilen, und das übertragene Wissen wird bald in der Praxis verwendet werden! Wir beginnen bereits nächsten Dienstag 17 April 2018! Die Anzahl der Plätze ist begrenzt, bitte melden Sie sich im Voraus an.

Der Handel mit gehebelten Instrumenten wie Forex und CFDs kann zum Verlust aller investierten Gelder führen

fx88-Broker

Der Meeting-Partner ist der FX88-Broker

FX88 ist eine Marke der Firma GALACTUS LTD, die die CySEC-Lizenz Nr. 322/17 verwendet. Es handelt sich um einen Broker, der den Handel im ECN / STP-Modell zu sehr wettbewerbsfähigen Konditionen mit Zugang zur MetaTrader 4-Plattform und ca. 80 Derivaten anbietet.

Nachfrage- und Versorgungszonen

In vier Sitzungen konzentrieren wir uns in erster Linie auf die Ermittlung der wichtigsten Nachfrage- und Angebotsbereiche, die von großer Bedeutung für die Festlegung von Trends und Wendepunkten sind. Der Aspekt im Zusammenhang mit Marktmanipulationen, die die sogenannten "Grosser Fisch", und alles basierend auf dem sogenannten Swing Trading oder Handelsmethode mit einer Position länger als 1 Tag, aber weniger als ein paar Wochen.

Analyse der aktuellen Marktsituation

Theoretisches Wissen wird unmittelbar in der Praxis angewendet. Piotr Wilczyński wird nach einer Diskussion des theoretischen Teils die aktuelle Marktsituation der wichtigsten Instrumente analysieren.

Es ist auch eine Chance, einen professionellen Händler zu sehen, der den Markt im Modus analysiert "Live" und mache eine Transaktion auf das reale Kapital von 10 000 $.

ZEITPLAN

  • 17. April um 20:00 - Potenzielle Nachfrage- und Angebotsbereiche + Aktuelle Marktübersicht
  • 24. April um 20:00 - Möglichkeiten der Marktmanipulation + Aktuelle Marktübersicht
  • 8. Mai um 20:00 - Swing Trading + Aktuelle Marktübersicht
  • 15. Mai um 20:00 - Zusammenfassung der gewonnenen Erkenntnisse + Aktuelle Marktübersicht

Die Dauer einer einzelnen Sitzung beträgt 90 Minuten.

Der Handel mit gehebelten Instrumenten wie Forex und CFDs kann zum Verlust aller investierten Gelder führen

Webinare hosten

Piotr Wilczyński

Trader mit über 15 Jahren Erfahrung im Handel auf dem Forex-Markt. Über 5 arbeitete er in der Investmentbank, dann bei Hedge und Family Funds. Seine Hauptidee in der Analyse ist ein Versuch, den Markt aus der Sicht des Market Makers zu betrachten, mögliche Manipulationen zu erfassen und potentielle Nachfrage- und Versorgungszonen sowie mögliche Manipulationen zu identifizieren.

Herzlich Willkommen!

Was denken Sie?
Ich mag es
33%
interessant
67%
Heh ...
0%
Shock!
0%
Ich mag es nicht
0%
Verletzung
0%
Über den Autor
Paweł Mosionek
Ein aktiver Händler auf dem Forex-Markt seit 2006. Herausgeber des Forex Nawigator-Portals und Chefredakteur und Mitgestalter der ForexClub.pl-Website. Referent bei der Konferenz "Focus on Forex" an der Warsaw School of Economics, "NetVision" an der Technischen Universität Danzig und "Financial Intelligence" an der Universität Danzig. Zweimaliger Gewinner des von DM XTB organisierten "Junior Trader" - Investitionsspiels für Studenten. Süchtig nach Reisen, Motorrädern und Fallschirmspringen.