Nachricht
Jetzt liest du
Revolut führt den Handel mit Aktien ohne Provision für jedermann ein
1

Revolut führt den Handel mit Aktien ohne Provision für jedermann ein

erstellt Paweł Mosionek24 Września 2019

Anfang August haben wir Sie informiert über Revolut, der die Möglichkeit des Handels mit Aktien auf dem amerikanischen Markt in sein Angebot aufgenommen hat. Was äußerst interessant ist, zu Beginn könnten Sie bis zu 100 Transaktionen pro Monat ohne Gebühren durchführen. Es gab jedoch einen Haken: Sie mussten das Metallpaket kaufen (Kosten 49,99 PLN / Monat). Das hat sich geändert.

Aktienhandel ohne Gebühren für jedermann

Ab sofort wurde das Angebot auch für Kunden mit erweitert Kostenloses Standard-Paket. Es gibt jedoch einige Einschränkungen. Ohne Provision hat jeder "Standard"-Benutzer Anspruch auf drei Transaktionen. Für jede weitere Zahlung wird eine Gebühr von 4 PLN erhoben. Darüber hinaus fällt eine jährliche Treuhandgebühr von 0,01% des Wertes der Vermögenswerte im Portfolio an (das Äquivalent von Swaps, die aus dem Forex-Markt bekannt sind).

Macht das dieses Angebot schlecht? Nichts dergleichen. Es ist immer noch ein gutes Angebot, insbesondere für Anfänger oder weniger aktive, langfristige Anleger, die eine Strategie bevorzugen "Kaufen und behalten". Wenn Sie jedoch einen aktiveren Handel planen, haben wir auch gute Nachrichten.

Revolut-Aktien ohne Provision und Limit?

Für den Fall, dass uns 3-Transaktionen definitiv nicht ausreichen, müssen Sie lediglich auf den Platinum-Tarif (PLN 29,99 pro Monat) umsteigen, wodurch das Limit für kostenlose Transaktionen von 3 auf 8 angehoben wird. Hieraus ergeben sich weitaus mehr Vorteile, beispielsweise zusätzliche Versicherungen im Ausland, höhere Obergrenzen für Abhebungen an Geldautomaten usw.

Wenn wir uns jedoch nicht auf irgendwelche Grenzen beschränken möchten, ist die Lösung das Metallpaket, das von der Grenze von 100 Transaktionen mit freiem Umtausch befreit wurde und diese jetzt… unbegrenzte Anzahl anbietet.

Standard Premium Metal
Anzahl der freien Transaktionen 3 8 ohne Einschränkungen
Gebühr über dem Limit 4 PLN für die Transaktion 4 PLN für die Transaktion -
Monatliche Kosten - 29,99 zł 49,99 zł

 

REVOLUT PRÜFEN

Kauf nur eines Teils der Aktien

Um den Erwartungen von Privatanlegern gerecht zu werden, bot Revolut neben provisionsfreien Transaktionen eine weitere Revolution an - den Kauf einiger Aktien. Dies bedeutet, dass der Mindestkauf nicht 1 Aktie beträgt, sondern beispielsweise 1/10 seiner Aktie betragen kann. Während bei billigeren Vermögenswerten ein solcher Bedarf nicht besteht, kann sich bei teureren Unternehmen wie Amazon, deren aktueller Preis bei etwa 1700 USD liegt, eine solche Variante als nützlich erweisen.

Obwohl das Angebot selbst bisher relativ schlecht ist, weil es Aktien von "nur" mehreren hundert Unternehmen aus dem amerikanischen Markt (NYSE, NASDAQ, IEX) anbietet, sind die auf einfachen Charts dargestellten Kurse zeitlich verzögert und die Plattform lässt nur zu zum Marktpreis zu kaufen, gibt Revolut bekannt, dass dies erst der Anfang ist und der Service weiterentwickelt wird.

Wenn Sie eine aktive Revolut-Karte haben, dauert es ungefähr drei Minuten, um den Wertpapierdienst zu aktivieren. Bietet jemand anderes eine so einfache Eröffnung eines Broker-Kontos mit der Option, Aktien im Wert von USD 1 ohne Provision zu kaufen? Er wird weitere Fragen beantworten spezielle FAQ-Seite.

Was denken Sie?
Ich mag es
54%
interessant
31%
Heh ...
8%
Shock!
0%
Ich mag es nicht
0%
Verletzung
8%
Über den Autor
Paweł Mosionek
Ein aktiver Händler auf dem Forex-Markt seit 2006. Herausgeber des Forex Nawigator-Portals und Chefredakteur und Mitgestalter der ForexClub.pl-Website. Referent bei der Konferenz "Focus on Forex" an der Warsaw School of Economics, "NetVision" an der Technischen Universität Danzig und "Financial Intelligence" an der Universität Danzig. Zweimaliger Gewinner des von DM XTB organisierten "Junior Trader" - Investitionsspiels für Studenten. Süchtig nach Reisen, Motorrädern und Fallschirmspringen.