Wettbewerbe und Aktionen
Jetzt liest du
Trader des Monats hat im September mehr als 84 000 USD verdient [Tickmill Contest]
0

Trader des Monats hat im September mehr als 84 000 USD verdient [Tickmill Contest]

erstellt Paweł MosionekOktober 22 2019

Händler des Monats - September 2019

Der beste Trader des Monats in der September-Ausgabe des Wettbewerbs Tickmill Es stellte sich heraus, dass es sich um einen Investor namens Yubao handelte, der mehr als verdiente 84 Tausende von Dollar! Obwohl die Rendite Sie möglicherweise nicht schwindlig macht, ist der Gewinn auf Ihrem Konto bereits vorhanden. Yubao ist auch ein lebender Beweis dafür, dass mit einer Wirksamkeit unter 50% hervorragende Ergebnisse erzielt werden können.

Herzlichen Glückwunsch! Wir empfehlen Ihnen auch, das Interview für Tickmill zu lesen.

84 Tausend USD Gewinn in einem Monat

Der Händler des Monats schloss im September 121 Transaktionen ab, von denen „nur“ 46% mit Gewinn endeten. Der Handel erfolgte hauptsächlich mit Instrumenten, die in asiatischen Ländern bevorzugt wurden - Edelmetalle (Gold und Silber), die die Chinesen lieben, die Währungspaare USD / CNH und USD / JPY sowie CFDs auf den Aktienindex Hang Seng (HK50).

Das sehr günstige Finanzergebnis resultierte aus bereits eingeleiteten Maßnahmen. Einige Artikel waren sogar im Juni und Juli geöffnet und nur im September geschlossen. Der Gewinn auf einer einzelnen Position war oftmals sehr anständig, umso mehr unter Berücksichtigung des Transaktionsvolumens (z. B. für Goldtransaktionen mit dem Volumen des 0.1-Lotgewinns lag er über 1400 USD).

Es besteht jedoch die Tendenz, die Beteiligung an einem Instrument zusammen mit dem zunehmenden Verlust aus der ersten Position allmählich zu erhöhen. Der Händler ging von einem geringen Volumen aus und verdoppelte es schrittweise in den folgenden Positionen. Element einer komplexen Strategie oder Sparversuch? Zeitweise war das Risiko erheblich, und bei keiner der Transaktionen waren defensive Aufträge oder Take Profit festgelegt. Der Ansatz hat sich bewährt. Die Antwort auf die Frage, wie viel Yubao aushalten würde, wissen wir jedoch nicht.

Regelmäßige Zahlungen machten zwar einen relativ geringen Prozentsatz des Gesamtkapitals aus, erhöhten jedoch sicherlich die Sicherheit im Falle möglicher ungünstiger Bedingungen oder einer Überschätzung der Annahmen der verwendeten Strategie. Der höchste kumulierte Gewinn wurde am 10. September erzielt. Danach entwickelte sich der Trend zu einem Abwärtstrend. Von den verdienten 145 Tausend. USD wurde über 60 Tausend gespendet. USD. Wie sie sagen - wer kein Risiko eingeht, trinkt keinen Champagner. Also Prost Yubao! 🙂

Händler des Tickmill-Monats

Yubao-Kapitalkurve - September 2019

Transaktionsverlauf in Zahlen:

  • Gewinn: 84,533.4 $
  • Rückerstattung: 37,92%
  • Gesamtzahl der Transaktionen: 121
  • Profitable Transaktionen: 46.28%

Anweisung Händler (PDF)

Interview mit einem Händler

Wie lange waren Sie im Handel tätig?

Ich bin seit 5 Jahren auf dem Forex-Markt tätig.

Wie begann Ihr Abenteuer mit dem Forex-Handel?

Ich wurde von einem Freund, der es mir empfahl, in den Forex-Handel einbezogen.

Was ist dein Trading-Stil?

Ich bevorzuge den kurzfristigen Handel.

Haben Sie Risikomanagementrichtlinien?

Ja, Risikomanagement ist notwendig, ich lerne es ständig.

Mit welchen guten Angewohnheiten sollten Investoren betrogen werden?

Ich denke Positionsmanagement.

Beschreibe deine beste / meist erinnerten Transaktion (Wie viel hast du verdient? Welche Strategie hast du benutzt? Auf welchem ​​Paar?)

Mein denkwürdigster Tausch war USDJPY. Ich konnte über $ 10,000 verdienen.

Welchen Rat würden Sie angehenden Anlegern geben?

Fokus auf Positionsmanagement.

In Anbetracht der aktuellen Marktsituation, worauf sollten Daten / Investoren achten?

Sehr kurzfristige Händler sollten sich auf makroökonomische Daten konzentrieren.

Was ist das Wichtigste, was Sie von einem Broker erwarten?

Stabilität ist für mich der wichtigste Faktor.


Wettbewerbsregeln

Der Gewinner des Wettbewerbs wird von der Tickmill Jury ausgewählt. Der Gewinn wird nicht nur von der Rendite bestimmt, sondern es kommt auch auf die Gesamtsumme an. Faktoren wie Gewinn, Positionsmanagement, Risiko und Handelsfähigkeiten werden berücksichtigt. Es gibt noch eine weitere notwendige Bedingung: Befragung des Brokers und Zustimmung zur Veröffentlichung des Kontoverlaufs. Erst dann geht der Preis von 1 USD auf das Anlagekonto des Händlers.

Eingeführt Regeln zielen darauf ab, nicht nur zu zeigen, dass es unmöglich ist, Geld in dem Forex-Markt zu machen, sondern auch bewusst zu erziehen und den Austausch von Erfahrungen mit anderen traderami zu fördern.

Was denken Sie?
Ich mag es
16%
interessant
42%
Heh ...
11%
Shock!
0%
Ich mag es nicht
21%
Verletzung
11%
Über den Autor
Paweł Mosionek
Ein aktiver Händler auf dem Forex-Markt seit 2006. Herausgeber des Forex Nawigator-Portals und Chefredakteur und Mitgestalter der ForexClub.pl-Website. Referent bei der Konferenz "Focus on Forex" an der Warsaw School of Economics, "NetVision" an der Technischen Universität Danzig und "Financial Intelligence" an der Universität Danzig. Zweimaliger Gewinner des von DM XTB organisierten "Junior Trader" - Investitionsspiels für Studenten. Süchtig nach Reisen, Motorrädern und Fallschirmspringen.