Anfänger
Jetzt liest du
Sokyu (Munehisa) Homma - der Händler aller Zeiten
0

Sokyu (Munehisa) Homma - der Händler aller Zeiten

erstellt Jim PoniatDezember 17 2019

Kerzenhalter - der Name mag für einen Laien sehr seltsam klingen, für einen Händler bedeutet er jedoch eine Menge Marktinformationen. Candlestick-Charts bieten eine Portion Mystik, Mysterium oder zumindest geheime Taktiken. Candlestick-Charts kamen aus dem fernen Japan zu uns, wo sie seit über 250 Jahren für viele japanische Händler den Weg zum Erfolg markieren.

Munehisa Homma

Munehisa Homma

Der berühmteste japanische Händler war und ist Sokyu (Munehisa) Homma (1716 & ndash; 1803). Er wurde als Kosaku Kato geboren und von der Familie Homma adoptiert. Der Unterschied bei den Übersetzungen ist auf den Unterschied bei den japanischen Dialekten zurückzuführen. Im Folgenden werde ich Munehis Homm verwenden, genau wie Steve Nison.

Homma ist bekannt dafür, dass er heute umgerechnet rund 10 Milliarden US-Dollar verdient. Kein Wunder, dass er der Gott des Marktes genannt wurde - Dewa no Tengu. Mystischer Gott über Göttern. Sie haben sogar ein Lied über ihn geschrieben:

"Wenn die Sonne in Sakata (Stadt Homma) scheint, ist der Himmel in Dojima (Reismarkt in Osaka) bedeckt und es regnet in Kuramae (Markt in Edo), und niemand kann so sein wie Homma ..."

Was bedeutete das Wenn die Reisernte in Sakata groß ist, sinkt der Preis an der Dojima-Börse und in Edo kommt es zu einem Preissturz.

Homma war bekannt für seine Gewinne mit über 100 weiteren Positionen. Können Sie diese Aufzeichnung wiederholen?

Candlestick-Charts wurden zu Beginn des 18. Jahrhunderts erstellt. Also konnte Homma sie nicht benutzen. Hat er keine Charts benutzt? Wie ist das möglich Der "Eureka" -Moment kam, als ich beim Lesen der Literatur über japanische Techniken auf eine Notiz über frühere Charts stieß. Nun, in der Keoho-Ära (um 1716) wurden die Diagramme vor den Kerzendiagrammen erstellt - Anchor Chart. Die ersten Charts, in denen vier Kurse verwendet wurden: Eröffnungs-, Schluss-, Höchst- und Tiefstkurse.Diagramme - Anker

Ich bin überzeugt, dass Homma diese Charts verwendet hat und sie zu seinem großen Erfolg beigetragen haben. Ankerdiagramme sind die Vorgänger von Kerzendiagrammen und die Beziehungen zwischen vier Kursen: höchster, öffnender, schließender und niedrigster sind deutlich grafisch sichtbar.

Hommys Methoden und Techniken waren ein großes Geheimnis. Nach großem Erfolg und dem Aufbau eines riesigen Vermögens verbrachte er den Rest seines Lebens komfortabel. Er starb im Alter von 87 Jahren.

Munehisa Homma - Grab

Munehisa Homma - das Grab

Er hinterließ geheime und geheime Techniken, die es ihm ermöglichten, ein Vermögen zu verdienen. Viele versuchten, Homma nachzuahmen, aber ohne Erfolg. Viele Jahre lang wurde vermutet, dass Homma seine Geheimnisse aufgeschrieben und irgendwo auf der Welt versteckt hatte.

Infolgedessen begannen die Leute zu glauben, dass solche Beschreibungen nicht existieren, und es wurde langsam vergessen. Nach vielen Jahren wurden von Hommys entfernter Cousine Kato Kosaku handschriftliche Manuskripte gefunden. Er kombinierte alle Notizen und veröffentlichte sie als Buch mit dem Titel "Munehisa Homma Golden Fountain". Später erhielt dieses Buch viele andere Titel: Sanmiden, Sisesanmiden, Soubasanmiden.

Homma schrieb sein Buch aus dem Jahr 1768 mit 51 Jahren und es wurde im Alter von 81 Jahren fertiggestellt. Das Originalmanuskript trug den Titel "Homma Munehisa Ishouyakden". Homms Manuskript wurde als Familiengeheimnis an zukünftige Generationen weitergegeben. Aus seinen Aufzeichnungen können wir erfahren, warum dieses Manuskript so viele Jahre als Familiengeheimnis vor der Welt verborgen war.

Portrait von Munehis Homm

Portrait von Munehis Homm

"Dieser Text sollte niemals jemandem gezeigt werden, egal wie nah diese Person Ihnen ist. Nicht weil ich der einzige reiche Mann sein will. Aber weil dieser Text von Menschen missverstanden werden kann, die höchstwahrscheinlich viele Fehler machen werden, ist das Schlimmste, dass der Text enormen Schaden anrichten kann und sich infolgedessen gegen uns wenden wird. Ich rate niemandem, diesen Text zu lesen, und er sollte ein Familiengeheimnis bleiben. Insbesondere San-Poh (drei Methoden) ist eine sehr einzigartige Technik, die nur wenige Menschen auf der ganzen Welt kennen. Wenn Sie nur mit dieser Methode verkaufen oder kaufen, erzielen Sie konstante Gewinne, bauen ein Vermögen auf und machen niemals Verluste. Sie sollten wissen, welchen Wert dieser Text hat, vorsichtig sein und genau wissen, welches Geheimnis in diesem Text enthalten ist ... " Munehisa Homma

Drei Methoden 1

Aufsteigend und absteigend

Drei Methoden 2

Drei Medotas

Erstaunliche Worte aus über 250 Jahren sind uns heute sehr wichtig. Homma erklärt seine geheimen Methoden in sehr klaren und einfachen Worten in seinem Buch. In Form von Worten, die in Augenblicken des blendenden Meisters kommen. Als dieses Buch das Licht der Welt erblickte, befand sich Japan in einem großen Schock, dass es tatsächlich ein Buch von solch großem kommerziellen Erfolg gibt, das als Legende galt! Es war auch ein Schock und ist immer noch, wie aufschlussreich theoretische Beschreibungen, technische Analysen und Marktpsychologie sind. Homma entdeckte nicht nur, dass ein enger Zusammenhang zwischen Angebot und Nachfrage besteht, sondern auch, dass Veränderungen der Marktpreise in hohem Maße von menschlichen Emotionen beeinflusst werden.

"An der Wurzel von hohen und niedrigen Niveaus des Markttrends gibt es gute und schlechte Ernten" Munehisa Homma.

Nach den Worten von Hommy vor mehr als 250 Jahren wird eindeutig eine neue Regel geschaffen - Angebot und Nachfrage sind die wichtigsten im Handel.

"Nach 60 Jahren Tag- und Nachtarbeit habe ich nach und nach ein tiefes Verständnis für die Veränderungen auf dem Reismarkt gewonnen ..." Munehisa Homma.

Das unglaubliche Phänomen ist, dass die Wahrheit von vor über 250 Jahren noch heute gültig ist! Und wenn wir uns darauf einstellen, haben Sie den Erfolg immer zur Hand.

Mein Ziel ist es, dass Sie sich selbst entdecken und den Markt mit anderen Augen betrachten, mit den Augen von Munehis Homm, einem erfolgreichen Mann und einem riesigen Händler. Im Rest dieses Buches werde ich versuchen zu erklären, wie Sie auf den Markt schauen sollten, wie die Kerzendiagrammanalyse aussehen sollte, wie man nach den Methoden handelt, auf deren Grundlage Munehisa Homma ein riesiges Vermögen aufgebaut hat.

Ein paar erklärende Worte

Munehis Homms Haus

Munehis Homms Haus. Derzeit ein Museum.

Die damals verwendeten Diagramme waren einfarbig, die Kerzen der Verkäufer waren schwarz markiert und die Kerzen der Käufer waren rot gefüllt. Eine der Bedingungen für die Auswahl einer Farbe waren die auf dem Markt verfügbaren Tintenfarben. Die häufigsten Farben waren Schwarz und Rot. Gleichzeitig hilft die Verwendung solcher Kontrastfarben auch dabei, Kerzen klarer zu interpretieren und Diagramme klarer zu lesen. Im Text finden Sie auch japanische Originalnamen und in Klammern - Entsprechungen in Englisch.

Aber kehren wir zu Hommas Methoden zurück. Sie bestehen aus zwei Teilen. Sie sind:

  1. Samni No Den Markt - ein subjektiver Teil;
  2. Sakatas Strategien - der objektive Teil.

Markt "Sanmi no den" oder "Sakata Constitution"

  1. Lassen Sie die Gier hinter sich, konzentrieren Sie sich auf das Zeit-Preis-Verhältnis, indem Sie frühere Preisänderungen beobachten (Emotionskontrolle und Preisanalyse mit Zeitintervall).
  2. Streben Sie die Decke an und kaufen Sie unten (Kauf- und Verkaufspunkte).
  3. Erhöhen Sie die Position, nachdem Sie die Reismenge auf dem Markt um 100 Beutel erhöht haben, wenn der Markt oben oder unten ist. Zu dieser Zeit war der Preis für Reis steif, während sich nur die Menge des auf dem Markt befindlichen Reises änderte (Entscheidung - Größe des Artikels).
  4. Wenn die Marktprognose falsch ist, müssen Sie den Fehler so schnell wie möglich finden. Schließen Sie Ihre Position sofort, nachdem Sie einen Fehler gefunden haben, und verzichten Sie für 40 bis 50 Tage auf den Handel (Entscheidung über eine falsche Position).
  5. Schließen Sie 70 bis 80 Prozent der profitablen Position, liquidieren Sie den verbleibenden Teil nach einem Richtungswechsel, wenn der Preis die Obergrenze erreicht oder ganz unten ist (Richtung profitable Position).

Erste Regel

BossDie erste Regel sagt uns, wie wir die Emotionen der Gier loswerden und was so wichtig für das Management der Zeit- und Preisanalyse ist. Isaac Newton sagte: "Ich kann die Bewegung der Himmelskörper berechnen, aber nicht den Wahnsinn der Menschen." In jedem Markt herrschen Gefühle der Angst und Gier. Sie dominieren die Entscheidungen der Händler. Wenn wir aufgrund unserer Emotionen auf Marktpreisänderungen reagieren, können Sie sicher sein, dass nichts Gutes dabei herauskommt. Jegliche Emotionen sollten unsere Analyse nicht beeinflussen. Es ist für uns nicht wichtig, ob wir den maximalen Gewinn erzielen, sondern ob er überhaupt erreichbar ist. Das Warten mit einer offenen Position in einem Zustand der Gier oder Angst endet sehr oft mit einem kleinen Gewinn oder einem großen Verlust.
Der richtige Zeitpunkt zum Öffnen / Schließen einer Position und das richtige Preisniveau sind der Schlüssel zum Erfolg.

"Sie sollten sich nie beeilen, eine Position zu eröffnen, denn Eile ist das Gleiche wie ein schlechter Start. Wenn Sie kaufen oder verkaufen, warten Sie 3 Tage ab dem Zeitpunkt, an dem Sie glauben, von einer bestimmten Marktsituation profitieren zu können. " Munehisa Homma

Viele Trader sprechen von der Wichtigkeit des Timings, wir sprechen von goldenen Gelegenheiten.

Bei Munehisa rät Homma, drei Tage zu warten. Er sagt, du solltest deinen Verstand, dein Unterbewusstsein, kontrollieren, was Gier hervorruft und sagt: "Du wirst es bereuen, wenn du diese Chance verpasst, diese goldene Chance." Warten Sie einen Moment, denken Sie nach und beruhigen Sie sich, fangen Sie an zu handeln.

Zweite Regel

Wie man die Kauf- und Verkaufsposition verwaltet.

Viele Anfänger machen einen großen Fehler, wenn sie versuchen, nur oben zu kaufen und ganz unten zu verkaufen. Hier kommt das Grundwissen der Candlestick-Charts. Ich möchte Trader warnen, die ihr Abenteuer damit beginnen, nur mit Price Action an den Finanzmärkten zu handeln.

Denken Sie daran: Candlestick-Charts können niemals zum Festlegen eines Kursziels verwendet werden.

Eine Fehlinterpretation von Homms Worten kann dazu führen. Es geht nicht darum, ganz oben zu verkaufen oder ganz unten zu kaufen. Ein wichtiges Element hierbei ist die Nutzung des richtigen Zeitpunkts, um eine Position zu eröffnen.

Ein sehr häufiger Fehler ist das "Streben" nach einem außer Kontrolle geratenen Preis. In dem Moment, in dem sich der Preis schnell bewegt, überwiegen Emotionen über unseren gesunden Menschenverstand. Wir gehen solche Situationen emotional an, und dann werden unsere Entscheidungen nicht durch technische Analysen gestützt, sondern es herrscht Gier über uns. Mangelnde Geduld und Angst zwingen uns zu solch schlechten Entscheidungen. Lerne, geduldig auf den richtigen Moment zu warten. Die Anzahl der Transaktionen ist nicht wichtig, aber ihre Qualität. Mit anderen Worten, versuchen Sie nicht, einen Gewinn von 5 bis 10 Pips zu erzielen, sondern Dutzende. Im Folgenden lernen Sie Techniken kennen, die Ihnen helfen, Positionen während eines laufenden Trends zu eröffnen.


Achten Sie darauf, zu lesen: Trendlinien in der LT-4C-Formation und deren Anwendung auf die Preisabschaffung


Dritte Regel

So legen Sie die Größe der Position fest, die Sie eröffnen möchten. Dies sind Kommentare zur Verwaltung unseres Sondervermögens. Die Größe der Position hängt von der Größe des Kontos ab. Wir sprechen hier über den Forex-Markt mit der Möglichkeit des Einsatzes eines großen Hebels. Aber auch hier ist unser emotionaler Zustand ein wichtiges Element. Das Öffnen und Überwachen Ihrer Position ist ein wichtiges Element. Wir sollten die Anzahl der offenen Stellen bei jeder Gelegenheit erhöhen. Jeder nachfolgende Drehpunkt ist eine Chance für uns, eine andere Position in die gleiche Richtung zu eröffnen. Ablenkende Positionen ermöglichen es uns, Gewinne zu steigern und Verluste auszugleichen. Hier kann die Verwendung von Fraktalen und einem Alligator ein Beispiel sein. Für jedes Fraktal über / unter dem Alligator wird eine Position für jedes Fraktal hinzugefügt, jedoch nur für das vierte Fraktal. Es gibt eine Aufzeichnung des "New Dimension" -Systems auf meiner Site.

Vierte Regel

Wie soll unser Verhalten aussehen, wenn wir einen Fehler machen? Was sollen wir tun, wenn wir sehen, dass wir einen Fehler gemacht haben? Schließen Sie zunächst die Position, nachdem Sie den Fehler erkannt haben. Analysieren Sie unseren Handelsansatz. Warum und wo der Fehler aufgetreten ist und warum wir die Entscheidung auf die eine oder andere Weise getroffen haben. Dieser Prozess ist äußerst wichtig. Wenn Sie wissen, wo und warum Sie einen Fehler gemacht haben, beschreiben Sie ihn bitte. Tagebuch führen ist ein wichtiges Element. Die meisten (90% der Händler) führen keine Notizen zu Transaktionen. Ein solcher Hinweis wird Ihnen helfen, sich nach einiger Zeit an ein falsches Verhalten zu erinnern, und in Zukunft werden Sie genau wissen, wie Sie den Fehler nicht wiederholen müssen, wenn dies passiert.

Homma sagt, wenn Sie einen Fehler gemacht haben, schließen Sie Ihre Position sofort und verlassen Sie den Markt für die nächsten 40 bis 50 Tage. Dieser Rat ist die Quintessenz der Weisheit. Es birgt ein Geheimnis und zugleich ein Geheimnis in sich. Wenn wir den Markt für eine bestimmte Zeit verlassen, können wir den Geist beruhigen und eine andere Sicht auf den Markt haben. Wir erhalten nicht nur "Reinigung" und Beruhigung des Geistes, sondern unser Unterbewusstsein hat auch die Möglichkeit, die Perfektion Ihrer Strategie zu integrieren und zu erreichen, "reines" Aussehen. Wieder hören wir von Geduld und Gierkontrolle. Versuche dich an alles zu erinnern. Dies ist ein äußerst wichtiges Element für den ordnungsgemäßen Handel.

Die fünfte Regel

Management einer profitablen offenen Position.

„Schließen Sie 70% bis 80% aller Positionen, sobald Sie den erwarteten Gewinn erreicht haben. Warten Sie, bis der Umzug abgeschlossen ist, und schließen Sie die restlichen offenen Positionen. "

Die Überwachung bereits offener Positionen, die Analyse des Trends, die Richtung des Öffnens und Schließens von Kerzen zeigen uns, wann wir jede der zuvor geöffneten Positionen schließen sollten. Auch diese Regel fordert uns auf, geduldig zu sein, und warnt uns, die Gier unter Kontrolle zu halten. Viele Händler schließen Positionen mit sehr niedrigen Renditen. Die Folgen sind Verluste oder ein geringer Gewinn. Wir sollten geduldig und mutig sein, unsere Position nach unserem genauen Plan entwickeln lassen, den wir von Anfang an anwenden sollten.

Es ist besonders wichtig, das Risiko-Gewinn-Verhältnis zu berücksichtigen. Dieses Prinzip hat ein verborgenes, mächtiges Geheimnis, das Sie jetzt kennen!

"Konsultieren Sie den Markt über den Markt"

Die erste und die zweite Methode erfordern die Verwendung von Diagrammen und Techniken, die echte Handelsmethoden anwenden. Die vierte und fünfte Methode sind die Grundprinzipien des Managements, wie Sie sie permanent im Handel anwenden sollten, um Verluste zu begrenzen und Gewinne zu steigern.

Tatsächlich zeigt die obige Sammlung von Handelstaktiken in erster Linie die psychologische und emotionale Seite des täglichen Handels. Die fünf Prinzipien sind die subjektive Seite des Handels. Alle fünf Prinzipien teilen die gleiche Botschaft: Geduld und Gierkontrolle.

Es ist eine Meisterschaft für sich, bei der das Ergebnis das korrekte Öffnen und Schließen der Position zur richtigen Zeit, zur richtigen Zeit und zum richtigen Preis ist. Alle fünf Regeln sind eng miteinander verbunden. Das erste Grundprinzip des Marktes ist seine zeitliche und preisliche Fließfähigkeit. Es sagt uns, dass sie gemessen werden sollten, objektiv gemessene natürliche Marktveränderungen, Pendelschwingungen.

Wenn das Ausmaß dieser Bewegungen bekannt ist, sagt uns die zweite Regel, wann und wo wir währenddessen Entscheidungen treffen sollen. Wir müssen auf den richtigen Moment warten. Es gibt ein japanisches Sprichwort: "Fragen Sie den Markt nach dem Markt." Dies bedeutet, dass wir bei der Beobachtung des Marktes Preisänderungen auf dem Chart besondere Aufmerksamkeit schenken sollten und uns nicht auf die Meinungen von Marktanalysten verlassen oder globale internationale Situationen oder die Wirtschaftspolitik beobachten sollten, die den Markt beeinflussen können oder auch nicht. Das Diagramm ist eine grafische Darstellung der Marktpreisänderungen. Es ist sauber und wird nicht durch die Meinungen anderer Personen verunreinigt. Durch Beobachtung des Marktes kann jeder den Weg identifizieren, den der Preis in der Vergangenheit eingeschlagen hat, und den Weg, den der Preis in der Zukunft einschlagen könnte.

Seiki Shimizu offenbart in seinem Buch "The Japanese Chart of Charts" das Gesetz der natürlichen Marktpreisänderungen, die durch "Three Levels of Fluctuation" gekennzeichnet sind. Der Markt bewegt sich in drei Ebenen, steigt oder fällt oder bleibt vorübergehend in der Mitte und bildet eine Zick-Zack-Formation. Hierbei ist zu beachten, dass es sich um Preisänderungen in einem bestimmten Zeitintervall handelt. Denn der Seitentrend in einem Zeitintervall kann eine Reihe von Änderungen der oberen und unteren Kurse sein.

GBPUSD. Diagramm 1

GBPUSD auf dem Tageschart. Ein Seitentrend ist mit einem gelben Rechteck markiert.

Die folgende Grafik zeigt uns, dass das einstündige Zeitintervall eine völlig andere Situation zeigt. Wir haben es mit Veränderungen im oberen und unteren Trend zu tun.

GBPUSD. Diagramm 2

GBPUSD auf dem Stunden-Chart.

Im gleichen Bereich weist GBPUSD sowohl Aufwärts- als auch Abwärtstrends auf.

Ende von Teil Eins ...

Was denken Sie?
Ich mag es
75%
interessant
6%
Heh ...
19%
Shock!
0%
Ich mag es nicht
0%
Verletzung
0%
Über den Autor
Jim Poniat
Kanadischer Finanzmarktanalyst und Trader mit langjähriger 14-Erfahrung. Autor von zwei Büchern, die sich auf den Devisenhandel spezialisiert haben. Von 2006 bis 2008 trainierte und sammelte er Kenntnisse bei Händlern wie Bill Williams, Steve Nison, Martin Pring, Michael Duane Archer und vielen anderen. Von 2008 zu 2015 betrieb er einen Investmentfonds mit mehreren Millionen Dollar. In dieser Zeit arbeitete er mit einer kanadischen Bank zusammen.